Frühlings-Lamm mit jungen Bohnen, Möhren und Tomaten

 
Zutaten: 1.25kg Lammkeule Salz, Pfeffer
  3tb Sojaöl
  2 Zwiebeln, geschält, geviertelt
  100g Knoblauch, geviertelt
  0.75l Lamm- oder Gemüsefond
  1ts Basilikum, getrocknet
  1ts Oregano, getrocknet
  1ts Estragon, getrocknet
  250g Grüne Bohnen
  250g Möhren
  250g Champignons
  8 Kirschtomaten
  1tb Rotisseursenf (grob)
  125g Mascarpone



Zubereitung:
Fleisch salzen und pfeffern, mit zwei Esslöffeln Öl in nicht zu
kleiner Kasserolle rundum anbraten. Zwiebeln und Knoblauch
hinzufügen, etwas Lamm- oder Gemüsefond angiessen. Im vorgeheizten
Ofen bei 200 GradC etwa 90 Minuten braten.

Restliches Öl mit den Kräutern verrühren, nach 30 Minuten das
Fleisch damit öfters bepinseln, zwischendurch auch mit dem Fond
begiessen.

Während die Keule brät, Bohnen und Möhren putzen, waschen, in
Stücke schneiden. Fünf Minuten in wenig Salzwasser dünsten,
abtropfen lassen und rund um die Keule verteilen. Pilze putzen und
halbieren oder vierteln. 20 Minuten vor Garzeitende zu Bohnen und
Möhren geben. Tomaten halbieren und zum Schluss fünf Minuten
mitschmoren. Gemüse und Keule herausnehmen, getrennt zugedeckt warm
stellen.

Bratensatz mit restlichem Fond aufkochen, durchs Sieb in einen Topf
giessen. Senf und Mascarpone hinzufügen, die Sauce glattschlagen,
erhitzen, fünf Minuten ziehen lassen. Mit Ofenkroketten oder
Kartoffelkrönchen (Tk) zu Keule und Gemüse auftragen.

Reine Garzeit: ca. 90 Minuten Gesamtkochzeit: ca. 110 Minuten
* Für vier Personen. Pro Person (ohne Kroketten o.
* Kartoffelkrönchen)
* etwa 825 kcal oder 3450 kJ

* Quelle: Hörzu-Fernsehzeitschrift,
erfasst und ins MM-Format gebracht
von Peter Mackert

Erfasser: Peter

Datum: 21.06.1995

Stichworte: Fleisch, Lamm, Bohnen, Möhren, Gourmet, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aldermanns Truthahn
1. Den Truthahn bei Zimmertemperatur 24 Std. auftauen. 2. Die Rinde von den Weissbrotscheiben abschneiden und d ...
Alemanischer Bohnentopf
Bohnen über Nacht in zwei- bis dreifacher Menge Wasser einweichen, abgießen und das Einweichwasser dabei auffangen. Sell ...
Alemannische Zwiebel-Pizza
Teig auf bemehltem Brett kleinfingerdick ausrollen (Blätterteig etwas dünner) und auf gefettetes oder gebuttertes Herdbl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe