Frühlingsragout

  500g Kartoffeln
  300g Möhren
  20g Butter
  1tb Mehl
  0.25l Brühe
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
  1bn Frühlingszwiebeln
  300g TK-Erbsen
  2tb Zitronensaft
  1bn Kerbel



Zubereitung:
Kartoffeln und Möhren in Scheiben schneiden. Butter erhitzen,
Kartoffeln und Möhren darin andünsten.
Mit Mehl bestäuben, Brühe angießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat
würzen und 15 Minuten dünsten.
Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, mit Erbsen zum Ragout geben
und weitere 15 Minuten dünsten.
Mit Zitronensaft abschmecken und mit gehacktem Kerbel bestreut
servieren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Elektro- und Rezeptkalender 1996
: : der Stadtwerke Bochum



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pekingstaub (Nussdessert)
Die Pekannüsse schälen, dabei darauf achten, dass die Hälften möglichst ganz bleiben. In einen Topf geben, mit Wasse ...
Pektin selbstgemacht
100g weisse Haut von Orange oder Zitrone 1 EL Zitronensaft 1 l Wasser Quelle: Der Feinschmecker 9/2003 ...
Pellkartoffeln im Schinkenmantel
Zubereitung des Bierteigs: Alle Zutaten zu einem Teig verrühren und kurz vor Gebrauch den steif geschlagenen Eischnee u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe