Frühlingsrolle Bombastic

  0.5 Kopf Weisskohl
  250g Mett
  2 Möhren
  1 Rote Paprika
  2 Lauchzwiebeln
  1tb Hoisin Sauce
  1tb Garam Masala
  0.5ts Fünf-Gewürz (China)
  3tb Soja-Sauce
  1tb Sambal Olek
  3 Knoblauchzehen
  1Sk Ingwer (1 cm)
  1tb Sesam
  1tb Sesamöl
  2tb Sonnenblumenöl
  1pk Tiefkühlblätterteig



Zubereitung:
Kohl, Paprika in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in schmale
Scheibchen schneiden. Möhren in feine Stifte schneiden. Knoblauch fein
hacken. Ingwer fein reiben.

Mett im Wok in 1 EL Sonnenblumenöl braunkrümelig ausbraten. In eine
grosse Schüssel umfüllen. Kohl im Wok mit wenig Öl zusammenfallen
lassen. In einem Sieb gut ausdrücken und mit in die Schüssel füllen.
Paprika, Lauchzwiebeln und Möhren in Öl im Wok schnell
pfannenrührenbraten.
Mit in die Schüssel füllen. Gewürze im Wok anrösten.
Inhalt der Schüssel wieder in den Wok geben und mit den Gewürzen
mischen.
Soja-Sauce, Hoisin-Sauce, Sambal und Sesamöl gut darunter mischen.
Abschmecken! Die gesamte Mischung darf nicht zuviel Flüssigkeit haben.
Müsste jetzt schon lecker sein.
Wer es süsslich mag, rührt noch einen EL Honig in die Mischung.

Zwischenzeitlich den Blätterteig auftauen. Blätterteigblatten leicht
ausrollen. Ränder mit Eiweiss befeuchten und zu je zwei rechteckigen
Platten zusammenfügen (befeuchtete Ränder aufeinanderlegen und
festzusammendrücken). Die zwei Platten wiederum zu eine grossen
Rechteck (knappe # Backblechgrösse) zusammenfügen. Platten vorsichtig
auf einem grossen Küchenleintuch platzieren. Mischung auf der Platte
mittig von Längsseite zu Längsseite 2 Händebreit gleichmässig
aufhäufeln. Oben und unten 5 cm Rand freilassen. Gesamtkanten der
Blätterteigplatte nochmals mit Eiweiss befeuchten. Von links und
rechts die Blätterteigplatte zur Mitte darüber klappen. Mittige,
zusammentreffende Kanten ca. 3 cm breit hochfassen und gut an einander
drücken und zu einer Seite umklappen und mit einer Gabelrücken
rillenförmig nachdrücken. Man hat jetzt etwas Strudelförmiges mit
einer mittleren umgeklappten Naht - wie eine flache Nackenrolle.
Die seitlichen Öffnungen ebenfalls gut aneinander drücken und einmal
nach oben schmal umklappen. Auch mit dem Gabelrücken fixieren. Man hat
jetzt ein schmales, rechteckiges Paket.

Strudel durch vorsichtiges Rollen und Ziehen des Tuchs auf ein mit
Backpapier ausgelegtes Backblech bugsieren.
Die mittlere Naht sollte jetzt unten liegen. Eventuell noch mal die
Kanten nachdrücken. Strudeloberfläche mit Eigelb bestreichen. Mit
einer Gabel die Oberfläche etwas anpiksen. Mit Sesam bestreuen.

Bei Gas Stufe 3 ca. 30 min im Backofen ausbacken - bis der Blätterteig
schön goldenbraun glänzt und aufgegangen ist. In vier dicke Scheiben
schneiden. Dazu Hoisin- und Sojasauce reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Coq au vin mit Champignons
Franz Betzel: Du brauchst neben der normalen Kochausrüstung vor allem 4 verschiedene Töpfe: (1) Eine grosse, fl ...
Coquelets mit Limettensauce
Die kleinen Delikatessen, die sich zum Braten, Sautieren, Backen oder Grillieren eignen, können sehr vielseitig zube ...
Coquilles a la nage (*)
Zubereitung der Nage: Alle Zutaten in einem sehr grossen Topf stark zum Kochen bringen. Die Hitzezufuhr so zurückdrehen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe