Frühlingsrollen

  



Zubereitung:
In Vietnam heissen sie Glücksrollen und werden roh
verzehrt. Chinesische sind daumenkurz, thailändische ein wenig
dicker; die Riesen unter ihnen stammen aus Indonesien.

Die Frühlingsrollen, die man bei uns im China-Restaurant serviert
bekommt, sind keine chinesische Spezialität, sondern eine, die man
in Singapur, in Malaysia, eigentlich überall in Indonesien und auf
den Philippinen liebt. Sie sind grösser als original chinesische
Frühlingsrollen, und es steckt mehr Gemüse drin. Manchmal sind sie
völlig ohne Fleisch, nur mit Gemüse gefüllt.

Unter der Bezeichnung Reispapier kauft man die transparente, meist
runden Blätter, die angefeuchtet weiss und undurchsichtig sind. Sie
dienen als Hülle für die Frühlingsrollen. Die Hüllen kann man in
Asienläden und gut sortierten Feinkost-Abteilungen tiefgefroren fertig
kaufen. Wer sie selber machen will findet die Anleitung in
dem Rezept Indonesische Frühlingsrollen.

** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller)
Date: Fri, 11 Feb 1994 00:00:00 +0100
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Bollerix

Datum: 25.04.1994

Stichworte: Indonesisch, Sonstiges, Fettgebackenes, Zer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Grüner Spargelsalat mit Shiitake-Pilzen
1. Den Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Spargel in reichlich Salzwasser ca. 2 Minute ...
Grünes Risotto
Reis mit Wasser bedecken, aufkochen und eine Stunde quellen lassen. Klein geschnittene Zwiebeln in Butter und etwas Was ...
Grünes Risotto
DER TRICK: Frische Erbsenschalen nicht wegwerfen, sondern ein Püree daraus machen, das dem Risotto Geschmack und eine s ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe