Frühlingszwiebel-Quiche

  200g Kalter Pizzateig; (1)
  100g Kalter Pizzateig; (2)
   Mehl; zum Auswallen
  500g Frühlingszwiebeln
  1 Ei
  180g Sauer-Halbrahm
  1 geh. TL Salz
   Paprikapulver
 
REF:  Saison-Küche 04/1997 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Teig (1) auf wenig Mehl dünn zu einem Rechteck von ca. 25 x 35 cm
auswallen. Auf ein rechteckiges, beschichtetes Backblech legen. Den
Rand mit Wasser bepinseln.

Teig (2) vierteln und je zu einer dünnen, langen Schnur ausziehen.
Je zwei Schnüre miteinander verschlingen und die Spiralen als Rand auf
den Teigboden kleben. Bis zum Gebrauch kühlstellen.

Bei den Frühlingszwiebeln die dunkelgrünen Blätter wegschneiden.
Die zarteren davon fein hacken. Die hellen Zwiebelteile längs in
Viertel schneiden. Dekorativ auf den Teig legen. Das gehackte Grün
darüberstreuen.

Ei, Sauerrahm, Salz und Paprika gut verrühren und darübergiessen. Im
unteren Teil in den 200 oC heissen Ofen schieben und dreissig bis
vierzig Minuten backen.

Dazu passt ein Mischsalat, zum Beispiel aus Krachsalat, Cicorino verde,
roh ausgestochenen Kohlrabikügelchen und Radieschen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wiener Apfelstrudel I
Zubereitung: Mehl auf Backbrett geben, in der Mitte eine Vertiefung eindrücken, Öl und Salz hineingeben und so viel ...
Wiener Biskuit
Als leckere, einfache Tortengrundlage hat sich Wiener Bisquit bewährt: Den Ofen auf 190 Grad vorheizen. Zu ...
Wiener Boden
Die Butter zerlassen, Mehl und Weizenstärkemehl mischen und sieben. Eier, Zucker und Salz unter Rühren im Wasserbad auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe