Frühlingszwiebel-Suppe

  400g Hähnchenbrust
  3tb Öl
   Salz
   Pfeffer
  1l Geflügelfond
  50g Graupen
  250g Frühlingszwiebeln
  250g Tomaten
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
  2tb Kerbel



Zubereitung:
Die Hähnchenbrust würfeln, in Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer
würzen. Geflügelfond zugiessen, Graupen hineingeben, 20-25 Minuten
garen.

Frühlingszwiebeln putzen, schräg in Ringe schneiden. Die Tomaten
achteln. Nach 15 Minuten Zwiebeln, nach 20 Minuten Tomaten zugeben.

Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Kerbel darüberstreuen.

~ pro Portion 268 kcal/1120 kJ -

Quelle: ARD/ZDF-Videotext

05.04.1994 (UF)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Suppen, Gemüse, Geflügel, Huhn, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nudelsuppe mit weißen Bohnen
Die Brühe, den Knochen und das unaufgetaute Suppengrün in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 7-9 aufkochen und 2 ...
Nudeltaschen mit Kräutersauce
Mehl, Salz, Eier und Wasser verkneten, abgedeckt dreissig Minuten ruhenlassen. Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfe ...
Nudelteig (Grundrezept Maultaschen)
1. Alle Zutaten mit 1 EL Wasser in einer Küchenmaschine zu einem Teig verarbeiten. Teig auf einer bemehlten Fläche gut d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe