Frühlingszwiebel-Suppe

  400g Hähnchenbrust
  3tb Öl
   Salz
   Pfeffer
  1l Geflügelfond
  50g Graupen
  250g Frühlingszwiebeln
  250g Tomaten
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
  2tb Kerbel



Zubereitung:
Die Hähnchenbrust würfeln, in Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer
würzen. Geflügelfond zugiessen, Graupen hineingeben, 20-25 Minuten
garen.

Frühlingszwiebeln putzen, schräg in Ringe schneiden. Die Tomaten
achteln. Nach 15 Minuten Zwiebeln, nach 20 Minuten Tomaten zugeben.

Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Kerbel darüberstreuen.

~ pro Portion 268 kcal/1120 kJ -

Quelle: ARD/ZDF-Videotext

05.04.1994 (UF)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Suppen, Gemüse, Geflügel, Huhn, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rotkohl (Rotkraut)
Arbeitsweise: 1. Rotkraut in Streifen schneiden, mit den Gewürzen und dem Gewürzbeutel sowie dem Rotwein 2 Stunden m ...
Rotkohl in Käsecreme
Frischrahmkäse mit Sahne, Öl und Gewürzen gut verrühren und abschmecken. Den Rotkohlkopf vierteln, Strunk herausschneide ...
Rotkohl mit Dörrpflaumen
Vom Kohl die beschädigten Blätter abschneiden, spülen, fein hobeln, den Strunk und die dicken Blattrippen entfernen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe