Fusilli mit Spargel und Rhabarber

  300g Weißer Spargel
  300g Grüner Spargel
  150g Rauke
  350g Rhabarber
  20g Butter
  3tb Puderzucker
  200ml Gemüsefond
  1tb Grüne Pfefferkörner in Lake abgetropft und zerdrückt
  2tb Olivenöl
   Salz und Pfeffer
  300g Fusilli-Nudeln (ersatzweise Penne)



Zubereitung:
1. Weissen Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Vom
grünen Spargel das untere Drittel schälen, die holzigen Enden
abschneiden. Weissen und grünen Spargel schräg in 1 cm dicke Stücke
schneiden. Rauke putzen, waschen, abtropfen lassen und grob schneiden.

2. Rhabarber waschen, putzen und die Fäden abziehen. Rhabarber schräg
in 2 cm dicke Stücke schneiden.

3. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Puderzucker
darin hellbraun karamelisieren und mit der Hälfte des Gemüsefonds
ablöschen. Rhabarber und Pfefferkörner zugeben, 3 Minuten leise
kochen lassen und beiseite stellen.

4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, weissen Spargel zugeben und bei
mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten. Den restlichen Fond zugiessen. Den
Spargel zugedeckt 3-4 Minuten bei milder Hitze leise kochen lassen.
Den grünen Spargel zugeben. Den Spargel weitere 3-4 Minuten garen, mit
Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

5. In der Zwischenzeit die Nudeln in kochendem Salzwasser nach
Packungsanweisung garen, in ein Sieb schütten und dabei 50 ml
Nudelwasser auffangen.

6. Rhabarber, Nudeln und Nudelwasser zum Spargel geben und 2 Minuten
unter ständigem Rühren erhitzen. Kurz vor Ende der Garzeit die Rauke
untermischen. Die Nudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort
servieren.

Zubereitungszeit: 70 min; Nährwerte pro Person: Fett in g: 12,
Kohlenhydrate in g: 66, kcal: 428, kJ: 1796



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Güvec
Den Tontopf mit ein wenig Butter bestreichen. Das Fleisch in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden, kurz waschen und trocken ...
Guyana-Kartoffeln
Dieses Rezept hat seine Wurzeln in der Ostafrikanisch-Indischen Küche und wird hauptsächlich in Guyana gegessen. Es sc ...
Gyros-Auflauf mit Brokkoli
1. Den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Das fertig gewürzte Gyros mit den Brokkoliröschen in ei ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe