Gabelspaghetti-Rösti

  250g Gabelspaghetti, z.B. Birkel
  3 Eier
  3tb Quark
  1tb (gestr.) Speisestärke
  3tb Butter
  200g Tomaten, wenn möglich italienische
  300g Mozzarella
   Salz
   Pfeffer
   Schnittlauch



Zubereitung:
Die Gabelspaghetti in 2-3 l kochendes Wasser al dente garen. Eier,
Quark und Speisestärke gut verrühren. Gabelspaghetti unterheben.
Butter in Pfanne erhitzen und aus jeweils 2 Esslöffeln
Gabelspaghettimasse kleine Rösti backen. Tomaten und Mozzarella
in Scheiben schneiden und auf die gebackenen Rösti verteilen. Mit
Salz und Pfeffer würzen. Dann alles 10 Minuten im vorgeheizten
Backofen bei 200 GradC überbacken. Mit Schnittlauch
überstreuen. Fertig nach ungefähr 40 Min.

22.11.1993


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Teigwaren, P99



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hamburger Pannfisch auf Wirsing
Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Den Wirsing ...
Hans Joggis Ofechirschi(Überbackene Kirschen an Weinschaum)
Kirschen mit dem Kirsch während etwa 15 Minuten marinieren. Eier, Zucker, Weisswein, Zitronensaft und -schale in einer C ...
Härdöpfel-Pizokel, nach Prättigaür Art
(*) Der Stärkegehalt der Kartoffeln kann stark variieren: darum zuerst lieber etwas wenig Mehl, nur einen Pizokel garen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe