Gänseleber in Aspik I.

  1lg Gänseleber
   Milch; oder Weißwein
   Salz
   Trüffel
   Arrak; oder Rum
   Aspik; (*)



Zubereitung:
(*) Rezept "Aspik zu machen", separat erfasst, Sb.

Eine grosse weisse Gansleber legt man 2 Stunden in Milch oder weissen
Wein, trocknet sie ab, befreit sie von Haut und Sehnen, bestreut sie
mit Salz und teilt sie in 2 Teile. Dann schneidet man die Leber an
verschiedenen Stellen ein und steckt in jeden Einschnitt ein
Trüffelstückchen. Nun besprengt man die Leber mit etwas Arrak oder
Rum, legt sie in ein Sturzglas, übergiesst sie mit geklärtem Aspik
(siehe Aspik zu machen) und sterilisiert 80 Minuten bei 100 Grad.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
Wanderlehrerin, Aussig erfasst: Sabine Becker, 4. Juni 2000



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hühnchenroulade auf Weisszopf
Hühnchenbrust als Schmetterling schneiden und leicht zwischen Folie klopfen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen u ...
Hühnchensalat - Patricia Kaas
Hühnerbrühe erhitzen und darin die Brustfilets gar ziehen lassen. Hähnchenbrust in Streifen schneiden und auf einem tief ...
Hühnchen-Saltimbocca
Kartoffeln schälen und in leicht gesalzenem Wasser kochen. Von den Hühnerbrüsten evtl. die Haut entfernen. Vom Salbei s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe