Gänse-Rillettes mit Thymian

  2 Gänsekeulen a 400 g
  2 Gänseflügel a 250 g
   Salz
   Pfeffer
  250g Gänseschmalz
  1bn Thymian



Zubereitung:
Die Keulen und Flügel mit Wasser bedeckt aufkochen. Ohne Deckel bei
schwacher Hitze 2 Stunden sieden. Brühe durchsieben und auf 150 ml
einkochen.
Inzwischen das Fleisch auslösen und mit 2 Gabeln in feine Fasern
zerteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Brühe wenden, bis
sie ganz durchtränkt sind.
Das Schmalz erwärmen, den Thymian abzupfen, grob hacken und
unterrühren. Gründlich mit dem Fleisch mischen und in einer
Servierform fest werden lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gedämpftes Huhn
(*) Kochen wie in Schwyz Das Gemüse in gleichmässig grosse Würfel schneiden und in Butter kurz andünsten. Mit der Fleis ...
Gedämpftes Huhn mit Südschlange
Die Kantonesen verwenden in diesem Rezept einen Aal statt der Schlange. Den Aal häuten, in 5 bis 7 cm lange Stücke hack ...
Gedämpftes Perlhuhn und Zucchetti mit Joghurtsauce
Das Perlhuhn vierteln (d. h. in Schenkel und Brüste zerlegen). Die Zucchetti waschen und in 4 mm dicke Scheiben schneide ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe