Garlic Prawn Knoblauchgarnelen

  1 Eiweiss
  2tb Speisestärke
  2ts Zitronensaft
  3tb trockener Sherry
  800g Garnelenfleisch
  0.1l Olivenöl
  8 Knoblauchzehen
  2 Chilischoten
  3 Frühlingszwiebeln
  1 Ingwerwurzel
  2tb Chiliöl
  1tb Sojasauce
  0.2l Hühnerbrühe
   Zucker
   weisser Pfeffer
  1bn Petersilie



Zubereitung:
Das Eiweiss steif schlagen; nach und nach die Speisestärke, 1 El. Sherry
und dann den frisch gepressten Zitronensaft darunterschlagen. Die gekochten,
gespülten Garnelen locker mit der Eischaummarinade vermischen und 15 min.
ziehen lassen.

Gemüsemischung vorbereiten: Chilischoten, Frühlingszwiebeln, 2
Knoblauchzehen ganz klein hacken; die geschälte Ingwerwurzel in sehr dünne
Scheiben schneiden.

Das Chiliöl mit der Hühnerbrühe, dem restlichen Sherry und 1 Prise
Zucker mit dem Schneebesen verrühren.

In einer grossen Pfanne die zerdrückten restlichen Knoblauchzehen im
Olivenöl goldbraun braten; anschliessend den Knoblauch herausfischen.

Die Garnelen bei niedriger Hitze ins Öl geben und anbräunen;
anschliessend die Garnelen auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Im restlichen Öl bei hoher Temperatur ganz kurz die Gemüsemischung
bräunen. Anschliessend die Garnelen zurück in die Pfanne, mit dem
Gemüse vorsichtig verrühren und kurz vor dem Servieren die
Chiliölmischung unterheben.

In vorgewärmter Steingutform anrichten und mit feingewiegter
Petersilie garnieren.

* Newsgroups: Of zer.t-netz.essen
H.Harder@subetha H.Harder@cl-hh.zer

Erfasser: Heiner

Datum: 29.09.1993

Stichworte: ZER, Garnelen, Fischgerichte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachsfilet in der Kräuterkruste auf Krensauce mit gef ...
Für die Sauce Weisswein, Gemüsesuppe und Obers auf die Hälfte der ursprünglichen Menge einkochen. Lachs auf beiden Seite ...
Lachsfilet in der Olivenkruste
Die entsteinten Oliven mit etwas Pfeffer, Olivenöl und Basilikum in der Küchenmaschine pürieren. Zuletzt das Mehl in die ...
Lachsfilet In Pergament
Lachs vom Fischhändler filetieren lassen. Sonst aus zwei Forellen a 350-400 g die Filets auslösen. Sämtliche Gräten entf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe