Garnelen in Knoblauchöl

  500g tiefgefrorene,
   geschälte Garnelen,
   Salz,
  5tb Olivenöl,
  4 Knoblauchzehen (fein gehackt),
  0.5pk Weißwein,
   Pfeffer,
  2tb fein gehackte Petersilie,
   Zitronensaft



Zubereitung:
Die tiefgefrorenen Garnelen in kochendes Salzwasser geben. Nach dem
Aufkochen in einem Sieb gut abtropfen lassen.

In der Pfanne Öl erhitzen und die abgetropften Garnelen 3 bis 4 Minuten
darin dämpfen. Den Knoblauch hinzufügen und den Wein darüber gießen.
Wenn der Saft eingekocht ist, die Garnelen vom Feuer nehmen, mit Salz
und Pfeffer würzen und die Petersilie darüber streuen. Nach Belieben
etwas Zitronensaft darüber träufeln.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Steinzeitdiät
: : Folge 287 vom 06. Oktober 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomaten-Fondue
Fett und Mehl in einem Fonduetopf auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 anschwitzen. Tomatenmark zufügen, mit Brühe auffül ...
Tomaten-Fondue I
Käse raspeln, Knoblauchzehe abziehen, halbieren und einen Fonduetopf damit ausreiben. Den Weisswein im Topf zum Koch ...
Tomatengelee mit Bachsaibling und Kräuterschmand an
Um den Tomatenfond für den Gelee zu erhalten, werden die Tomaten geviertelt und im Mixer kurz angemixt. Mit dem Basiliku ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe