Garnelenküchlein - TAUD MAN GOONG

  500g Garnelen, aus der Schale gelöst und den Darm entfernt
  3tb Rote Currypaste (nam prik gängped)
  2 Eier, verquirlt
  3tb Fischsauce (nam pla)
  30g Maisstärke
  1l Öl zum Fritieren



Zubereitung:
Dieses Gericht wird gewöhnlich nicht von den Strassenhändlern in
Bangkok verkauft, sondern häufig in Restaurants und Privathaushalten
serviert.

Die Garnelen zusammen mit den übrigen Zutaten - ausser dem Öl - in
der Küchenmaschine zu einer glatten Paste verarbeiten.

Das Öl auf 190 °C erhitzen. Aus der Garnelenmischung 24 Küchlein von
5 cm Durchmesser und l cm Dicke formen. Die Küchlein im heissen Öl
ausbacken, bis sie goldbraun und aufgegangen sind.

Mit Gurkensalat (tam täng) servieren.

Anmerkung Petra: Garnelenmasse (1/2 Rezept) in der Moulinette
hergestellt, ist recht weich. Reichlich Öl in einer beschichteten
Pfanne erhitzt, mit Hilfe von 2 Löffeln Küchlein abgestochen, diese
darin unter einmaligem Wenden ausgebacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Meerrettichsuppe mit Räucherlachsstreifen
Die Butter schmelzen, das Mehl dazu geben und leicht anschwitzen (keine Farbe). Mit dem Fischfond und dem Weisswein auf ...
Melanzani in Kokosmilch mit Gebratenem Lachs
Melanzani in 0,5 cm-Scheiben schneiden, salzen und 30 Minuten ziehen lassen. Mit Küchenpapier abtupfen, um die Flüssigke ...
Melonenbandnudeln mit Gebratenen Lachsfiletwürfeln
Melonenfruchtfleisch in Spalten schneiden. Lachsfilet abspülen, trockentupfen und in gleich grosse Würfel schneiden. Lau ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe