Garnelenküchlein - TAUD MAN GOONG

  500g Garnelen, aus der Schale gelöst und den Darm entfernt
  3tb Rote Currypaste (nam prik gängped)
  2 Eier, verquirlt
  3tb Fischsauce (nam pla)
  30g Maisstärke
  1l Öl zum Fritieren



Zubereitung:
Dieses Gericht wird gewöhnlich nicht von den Strassenhändlern in
Bangkok verkauft, sondern häufig in Restaurants und Privathaushalten
serviert.

Die Garnelen zusammen mit den übrigen Zutaten - ausser dem Öl - in
der Küchenmaschine zu einer glatten Paste verarbeiten.

Das Öl auf 190 °C erhitzen. Aus der Garnelenmischung 24 Küchlein von
5 cm Durchmesser und l cm Dicke formen. Die Küchlein im heissen Öl
ausbacken, bis sie goldbraun und aufgegangen sind.

Mit Gurkensalat (tam täng) servieren.

Anmerkung Petra: Garnelenmasse (1/2 Rezept) in der Moulinette
hergestellt, ist recht weich. Reichlich Öl in einer beschichteten
Pfanne erhitzt, mit Hilfe von 2 Löffeln Küchlein abgestochen, diese
darin unter einmaligem Wenden ausgebacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischtopf von Lorient
Die Fische mit äusserster Sorgfalt schuppen. In ungefähr 100 g schwere Stücke schneiden. Die Kartoffeln und die Karotten ...
Fischvorspeise
Die gekochten Kartoffeln schälen und durch ein Sieb passieren. Den abgetropften Thunfisch in einen Mixer geben und mit d ...
Fischvorspeise
von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt Bearbeitet von Lothar Schäfer Die gekochten Kartoffeln schä ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe