Garnelen-Saté

  500g Rohe Garnelen (ohne Schale)
 
FÜR DIE MARINADE: 1 Stängel Zitronengras
  2 Schalotten
  1 Walnussgrosses Stück Ingwerwurzel
  1ts Koriandersamen
  1ts Rote Currypaste
  1tb Sojasauce
  1tb Fischsauce
  0.5ts Zucker



Zubereitung:
1. Unbedingt mittelgrosse Garnelen nehmen, roh müssen sie sein und
ohne Schale. Die Garnelen längs am Rücken entlang aufschlitzen und
entdärmen.

2. Zitronengras, Schalotten und Ingwer grob zerkleinern. Mit Koriander,
Currypaste, Sojasauce, Fischsauce und Zucker im Mixer zu einer Paste
verrühren.

3. Die Garnelen gut damit einreiben, mit dieser Paste bedeckt in einer
Schüssel etwa 30 Minuten marinieren.

4. Sie schliesslich zu dritt oder viert auf Stäbchen spiessen und nur
kurz grillen, damit sie saftig bleiben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gegrillter Graved Lachs
Die sorgfältig entgräteten Lachsfilets mit Zucker, Dill, Salz und Pfeffer bestreuen. Mit Cognac übergiessen und 48 Stund ...
Gegrillter Hai mit Orangensauce
Für dieses Rezept kann Thunfisch oder Schwertfisch verwendet werden. In einer grossen Schüssel alle Zutaten ausser dem ...
Gegrillter Hai nach Hartmut
"Haifisch ist sehr versatile, das heisst man kann ihn auf viele Geschmacksrichtungen würzen. Von Teryjaki bis Pestoöl., ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe