Gazpacho

  2 Scheib. Weißbrot, ohne Rinde (50 g)
  4lg reife Tomaten, geschält (1
   kg)
  2sm grüne Paprika
  0.5 Gurke
  0.5 Zwiebel
  2 Knoblauchzehen
  70ml Olivenöl (kaltgepreßt)
  2ts Salz
  0.25ts gemahlener Kreuzkümmel
  5tb Essig
  0.25l Wasser (ungefähr)



Zubereitung:
Das Brot in Wasser einweichen. Die geschälten Tomaten in Stücke
schneiden und zusammen mit den geputzten, entkernten Paprika, der
Gurke, der Zwiebel (alles in Stücke geschnitten)und dem Knoblauch in
den Mixaufsatz der Küchenmaschine geben. So lange mixen, bis alles
püriert ist, dann in eine Schüssel umgiessen.
Jetzt das Brot ausdrücken und im Mixer pürieren. Bei laufendem Motor
in dünnem Strahl das Öl zugeben, bis es gut mit dem Brot vermischt
ist. Dann Salz, Kreuzkümmel und Essig zugeben. Etwas von der
Tomaten-Gemüse-Mischung zum Brot-Öl in den Mixer geben, dann alles
zum Gemüsepüree in die Schüssel schütten, umrühren, das Wasser
einrühren, abschmecken. Eventuell noch mehr Salz oder Essig zugeben,
je nach Geschmack. Im Kühlschrank vor dem Servieren noch gut (einige
Stunden) durchkühlen lassen.
Dekoration: Typischerweise serviert man zu Gazpacho kleine
Schüsselchen mit kleingehackten Tomaten, Zwiebeln, Paprika, in Fett
ausgebratenen Toastbrotwürfeln, gewürfelten hartgekochten Eiern,
gewürfelten Gurken.

*Quelle: Cooking in Spain von Janet Mendel Searl Erfasst und übersetzt
von Sylvia Mancini



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüseplatte
Alle Gemüsesorten werden getrennt gegart oder erhitzt. Tiefkühlgemüse nach Packungsanweisung garen. Zucchinischeiben in ...
Gemüse-Prussiens
Für die Füllung Gemüse und Knoblauch in der Butter andämpfen, zugedeckt, evtl. mit wenig Wasser, knapp weich dämpfen, wü ...
Gemüsepudding
Gemüse auftauen und eventuell zwei bis drei Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Gemüse anschliessend in ein Sie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe