Gazpacho V

  200g Weissbrot ohne Kruste
  0.5l kalte Fleischbrühe,
   am besten selbst gekocht 4 El. Sherryessig
  700g reife Freiland-Tomaten
  2 grüne Paprikaschoten
  700g Salatgurke 5 Knoblauchzehen
  6tb Olivenöl
  2 mittelgrosse Zwiebeln
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Mit den Gemüsen würde ich es nicht so genau nehmen. Prinzipiell ist
die Gazpacho in Spanien eher eine Resteverwertung. Also: Alles rein
was an Gemüsen greifbar ist. Dann geht's los:

1. 150 g Weissbrot in Würfel schneiden. Fleischbrühe und Essig
vermischen, das Brot damit begiessen und 10 Minuten einweichen.

2. Die Stengelansätze der Tomaten entfernen und kurz in kochendes
Wasser tauchen. Die Tomaten häuten entkernen und bis auf eine Tomate
kleinschneiden.

3. Paprika putzen, waschen und entkernen, die Gurke schälen und mit
einem Löffel die Kerne herauskratzen. Beide Gemüsesorten in kleine
Stücke schneiden, dabei je 100 g Gemüse im Ganzen aufbewahren.

4. Knoblauch und die Zwiebeln schälen, die Zwiebeln in kleine Würfel
schneiden, die Knoblauchzehe durch eine Presse drücken.

5. Portionsweise etwas Brot und kleingeschnittenes Gemüse ohne
Zwiebeln und Knoblauch im Mixer pürieren und in eine Suppenterrine
geben. Mit dem durchgepressten Knoblauch, 1 El. Zwiebelwürfel und 4 El.
Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und einige Stunden in
den Kühlschrank stellen.

6. Für die Garnitur das restliche Weissbrot und das zurückbehaltene
Gemüse in kleine Würfel schneiden. Das Weissbrot im restlichen Öl
goldbraun braten und alles getrennt in kleinen Schälchen zu der
eisgekühlten Suppe reichen.

** Gepostet von: Klaus-Martin Meyer

Erfasser: Klaus-Martin

Datum: 02.11.1995

Stichworte: Suppe, Spanien, Kalt, Gemüse



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Curry-Zuchetti auf Pasta-Spiralen
Zucchetti in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Zwiebel hacken. Olivenöl erhitzen und Zwiebel andünsten. Zucchetti dazug ...
Curry-Zwiebeln mit Geschnetzeltem
Zwiebeln in grobe Würfel schneiden. Butter erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Curry und Wasser dazugeben und 15 bis 20 ...
D - Teig, Hamburger Buns
Direkte Teigmethode.. 3 minuten im Spiralkneter 1st Geschwindigkeit, 10 Minuten 2nd Geschwindigkei Butter und Salz währe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe