Gebackene Bananenbällchen mit Vanilleeis

 
BANANENBÄLLCHEN: 1 Banane, sehr reif
  1.5tb Brauner Zucker
  1sm Ei
  50g Mehl; evt. etwas mehr
   Fett; zum Ausbacken
 
SAUCE: 1tb Neutraler Honig; bis doppelte Menge
  4tb Sahne
  2tb Kokoslikör; z.B, Batida de Coco
 
SOWIE:  Vanilleeis
  1 Babyananas



Zubereitung:
Für die Bällchen die Banane mit einer Gabel zerdrücken, mit Zucker,
Ei und Mehl verrühren. Der Teig ist sehr weich.

Die Sauce zubereiten: Den Honig in einem kleinen Topf erhitzen, mit
der Sahne ablöschen und etwas einköcheln lassen. Den Kokoslikör
unterrühren und noch etwas reduzieren, bis man eine sämige Sauce
erhält.

Das Öl auf 180GradC erhitzen. Portionsweise mit Hilfe von zwei
Teelöffeln etwas von der Masse abnehmen und ins Fett gleiten lassen.
Die goldbraunen, fertig gebackenen Bällchen mit einem Schaumlöffel
herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Auf Portionstellern jeweils eine Kugel Vanilleeis und ein Viertel der
Babyanas anrichten, daneben einige Bananenbällchen geben, mit etwas
von der Sauce überträufeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pêche Häberlin
Aus dem Saft von den Zitronen, Zucker, 1 l Wasser und einer Vanilleschote einen Sirup kochen. Die Pfirsiche schälen, im ...
Pêches Au Chinon - Pfirsiche in Rotwein
Die Pfirsiche mit heissem Wasser begiessen, Haut abziehen. Rotwein, Zucker, abgeriebene Zitronenschale, der Länge nach e ...
Pektin
Ergibt etwa 1 3/4 Liter 150 g von dem gewonnenen Pektin reichen aus als Gelierhilfe für 1 Ltr. Fruchtsaft von Früchten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe