Gebackene Buchweizencrepetorte mit Kopfsalat

 
Buchweizencrepes:: 250ml Milch
  3 Eier
  25g flüssige Butter
  80g Buchweizenmehl
   Salz
  40g Butterschmalz
 
Füllung:: 20ml Olivenöl
  2tb Schalottenwürfel
  0.5tb Knoblauch, gewürfelt
  1 Paprika, rot
  1 Paprika, gelb
  1 Zucchini
  1 Aubergine
  1tb Tomatenmark
   Chili a. d. Gewürzmühle
  150ml Tomatensaft
  4 Tomaten
  10 Basilikumblätter
  150g Parmesan, gerieben
  60ml Sahne
  1 Eigelb
  50g Parmesan, gerieben
   Salz, Pfeffer
 
Salat:: 1 Kopfsalat
   Salz
  30ml Olivenöl
  2tb Balsamicoessig, weiss
   Kerbelblättchen für die Garnitur



Zubereitung:
Buchweizencrepe:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Hilfe eines Mixstabes zu
einem glatten Teig mixen. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen
und darin goldbraune Pfannkuchen ausbacken. Diesen Vorgang so lange
wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Füllung:
Das Olivenöl erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch darin ohne
Farbe anbraten. Die geschälten und gewürfelten Paprika, die in
Würfel geschnittene Zucchini und Aubergine beigeben und gut anbraten.

Das Tomatenmark zufügen, mit Chili und Salz würzen und mit
Tomatensaft auffüllen. So lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit
fast vollkommen eingekocht ist. Die Tomaten überbrühen, abschrecken,
häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Einen Tortenring von 22 cm
Durchmesser auf ein Backblech setzen.

Einen Buchweizenpfannkuchen hineinlegen, etwas von dem Gemüseragout
darauf streichen, einen Teil der Tomatenwürfel daraufgeben, die
Basilikumblätter auf die Tomatenwürfel geben und einenTeil des
geriebenen Parmesan darüberstreuen. Einen weiteren Pfannkuchen darauf
legen und den Vorgang wiederholen, bis der Tortenring gefüllt ist.

Die Sahne halbsteif aufschlagen und mit dem Eigelb und dem Parmesan
verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und diese Masse als
Abschluss auf die Torte streichen. Das Ganze im vorgeheizten Backofen
bei 180°C ca. 30 Minuten backen.

Salat:
Den Kopfsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Mit Salz,
Olivenöl und weissem Balsamico marinieren. Den Salat auf Teller
anrichten. Ein Stück der Buchweizencrepetorte daraufsetzen und mit
gezupften Kerbelblättchen dekorativ garnieren.

http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/buchweizen1.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Honig-Tee-Brot
Rosinen mit dem Honig in Schüssel geben und mit dem Tee übergiessen. 2 Stunden quellen lassen. Anschliessend die Eier hi ...
Honigtorte - Medovi Tart
Trotz des Namens und der Umhüllung aus Meringü ist diese Honigtorte nicht sehr süss. Und eine Torte im klassischen Sinn ...
Honigtrüffel
1. In einem kleinen Topf 40 ml Wasser mit dem Zucker einmal aufkochen lassen und den so entstandenen Läuterzucker bei Zi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe