Gebackene Garnelen-Fisch-Bällchen Mit Süss-Saurem G ...

  200g Zanderfilet; ohne Haut und Gräten
  4 Garnelen; ohne Schale und entdarmt
  1tb Geschlagene Sahne
  1 Eiweiß
   Salz
   Chili; gemahlen
  0.5tb Gehackter Koriander
  1 Schalotte; fein gewürfelt
  1 Knoblauchzehe; gehackt
  1tb Frische Weißbrotbrösel
  400g Fett; zum Backen
  50ml Sesamöl
 
Gurkensalat: 2 Gurken a ca. 350 g
   Salz
  3tb Honig
  1tb Schalottenwürfel
  50ml Balsamicoessig; weiß
   Chili; gemahlen
  1tb Tomatenwürfel
  0.5tb Pinienkerne; geröstet
  0.5tb Dill; gehackt
 
Erfasst Am 18.03.00 Von:  Ulli Fetzer Südwest-Text Fröhlicher Weinberg Rezept von Johann Lafer



Zubereitung:
Das Zanderfilet und die Riesengarnelen in ganz kleine Würfel
schneiden. Sahne und Eiweiss unter Zander und Garnelen rühren. Mit
Salz, Chili und Koriander würzen. Schalottenwürfen, Knoblauch und
Weissbrotbrösel untermischen.

Das Fett mit dem Sesamöl erhitzen. Aus der Fischmasse mit Hilfe eines
Eisportionierers kleine Bällchen formen, diese im heissen Fett
goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Gurken schälen, längs halbieren und mit einem Löffel Kerne
herausschaben. Gurken in ca. 3 mm dicke Stücke schneiden.

Ein Sieb mit einem Tuch auslegen. Gurkenscheiben salzen, in das Tuch
geben und ca.20 Minuten Wasser ziehen lassen. Dann im Tuch vorsichtig
ausdrücken.

Honig in der Pfanne erhitzen, leicht karamellisieren lassen.
Schalotten zugeben, kurz im Honig glasieren. Mit Essig ablöschen,
Gurken zugeben. Mit Salz und Chili würzen, zugedeckt einmal aufkochen.
Vom Herd nehmen, Tomatenwürfel und Pinienkerne untermischen, mit Dill
garnieren, zu den Fisch-Bällchen servieren.

O-Titel: Gebackene Garnelen-Fisch-Bällchen mit süss-saurem
Gurkensalat



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lasagne mit Lachs
Lasagne kochen, 1x durchschneiden. Mascarpone und Pecorino mischen. Backofen auf 220oC vorheizen. Spinat blanchieren, ab ...
Lasagne mit Petersfisch und Flusskrebsen
Lasagneblätter in kochendes Salzwasser al dente garen. Die Fischstücke im Fischfond pochieren. Warm halten. Auf vorgew ...
Lasagne mit Scampi und Schmorparadeisern
30 Minuten (ohne Ruhezeit), aufwA#ndig FA¼r den Nudelteig: Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, in Klarsichtf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe