Gebackene Grüne Tomaten, Fried Green Tomatös

  6 Hellrote Tomaten
  75g Weizenmehl
  75g Maismehl; Reformhaus
  1tb Brauner Zucker
   Salz
   Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
  1l Öl; zum Fritieren
 
VARIANTE: 300g Zwiebeln; mittelgrosse



Zubereitung:
Die Tomaten waschen, abtrocknen und in halb bis ein Zentimeter dicke
Scheiben schneiden.

Beide Mehlsorten mit Zucker, Salz und Pfeffer auf einem tiefen Teller
mischen. Die Tomatenscheiben darin wenden, überschüssiges Mehl
abschütteln.

In einem Topf Öl erhitzen, bis an einem hineingehaltenen Holzstäbchen
Bläschen emporsteigen. Öl in der Friteuse auf etwa 180 Grad erhitzen.
Die Tomaten darin nach und nach von beiden Seiten goldbraun backen. Mit
einem Schaumlöffel herausnehmen, kurz auf Küchenpapier legen und
dadurch entfetten.

VARIANTE: Auf die gleiche Art werden in Amerika "Fried Onion Rings",
gebackene Zwiebelringe, zubereitet. Dafür mittelgrosse, geschälte und
in Ringe geschnittenen Zwiebeln in die Mehlmischung tauchen und wie
oben beschrieben goldbraun backen.

ANMERKUNG: In Amerika werden für dieses Rezept wirklich grüne,
unreife Tomaten verwendet. Da diese gesundheitlich nicht ganz
unbedenklich sind, sollten Sie hellrote, feste Früchte wählen.


TIP! Die gebackenen Tomaten passen zu Fisch und Fleischgerichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brezenknödel
Das Brot in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in der Butter gut andünsten und zum Brot geben. Die restliche ...
Brezenknödel mit Schalotten und Petersilie
Die dicken Stücke der Brezeln zuerst der Länge nach halbieren. Die Brezeln in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Milch ...
Brezngugelhupf
Brezeln und Semmeln in Würfel schneiden, mit der heissen Milch überbrühen und zugedeckt ruhen lassen. Die Zwiebelwürfel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe