Gebackene Hähnchenteile, Gai Yang

  6lg Knoblauchzehen
  1ts Schwarzer Pfeffer fadM.
  8 Hähnchenschenkel
  3tb Dunkle Sojasauce
  1tb Fischsauce
   Öl etwas



Zubereitung:
Den Knoblauch schälen, grob zerkleinern und mit dem Pfeffer im Mörser
zerstampfen.

Die Hähnchenschenkel mit der Knoblauchpaste bestreichen und mit der Soja-
sowie der Fischsauce beträufeln. Abgedeckt etwa eine Stunde marinieren.

Den Backofen auf 190 Grad heizen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und
mit Öl bestreichen. Die Hähnchenschenkel darauflegen und in den Backofen
(Mitte) schieben. Etwa 30 Minuten backen, dabei die Schenkel
gelegentlich wenden. Dazu schmeckt einfache Chilisauce.

Tip! Sie könne die Hähnchenschenkel auch durch Hähnchenflügel oder -brust
ersetzen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, grillen Sie die Hähnchenteile
im Freien auf dem Holzkohlenrill.

Zubereitung ca. 90 Minuten
Pro Portion ca. 310 kcal
* Quelle: Posted K.-H. Boller, 19.08.95

Erfasser: K.-H.

Datum: 20.09.1995

Stichworte: Geflügel, Hähnchen, Grill, Thailand, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammschulter mit Kräuter-Knoblauch-Kruste
Lammfleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einem Bräter auf 3 oder Automatik-Kochstelle 10 erhitzen und das Fleis ...
Lammschulter mit Steinpilzen und Tomaten
Das Fleisch salzen und pfeffern. Einen Bräter mit Olivenöl und 150 ml Wein füllen, die Schulter hineinlegen. Salbei und ...
Lamm-Souvlaki
Lammfleisch (und Innereien falls erwünscht) in einer Porzellanschüssel tun. Die Marinadezutaten verrühren, darüber g ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe