Aprikosenküchlein mit Vanillesauce

  2dl Halbrahm
  1 Eigelb
  1 Msp. Salz
  50g Zucker
  1pk Bourbon Vanillezucker
  75g Mehl
  25g Butter; flüssig
  800g Sehr reife, kleine Aprikosen
  1 Eiweiss
   Bratbutter; zum Backen
 
VANILLESAUCE: 3dl Milch
  1tb Speisestärke
  2tb Zucker
  1 Vanillestengel
  1dl Halbrahm
 
REF:  D'Chuchi 07-08/1993 Vermittelt von R.Gagn



Zubereitung:
Rahm, Eigelb, Salz, Zucker und Vanillezucker verquirlen. Zuerst das
Mehl, dann die flüssige Butter unterrühren. Den Teig ca. dreissig
Minuten ausquellen lassen.

Die Aprikosen halbieren.

Unmittelbar vor dem Backen das Eiweiss steif schlagen und unter den
Teig ziehen.

Reichlich Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Die Aprikosenhälften
portionenweise durch den Teig ziehen und in der Butter beidseitig bei
mittlerer Hitze goldbraun backen. Warm stellen.

Für die Sauce Milch und Speisestärke verrühren. Mit dem Zucker, dem
aufgeschlitzten Vanillestengel und den herausgekratzten Samen in eine
Pfanne geben. Unter ständigem Rühren aufkochen, bis die Sauce leicht
bindet. Auskühlen lassen.

Unmittelbar vor dem Servieren den Rahm steif schlagen und unter die
Sauce ziehen. Zu den Aprikosenküchlein servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schmetterlingstorte
(*) Zutaten für eine Springform von 26 cm Durchmesser 1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. 2. Die Form fetten und mi ...
Schmorhuhn in Zitronensauce
Es gibt unzählige Möglichkeiten, ein Huhn im Schmortopf zuzubereiten. Hier die Variante mit Zitrone. Das Huhn in 8 Teil ...
Schmorhuhn mit Calvados
as Huhn 8 Teile teilen. Salzen und p ===============================Quelle================================= ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe