Gebackene Kalbsleber mit Madeirasauce

  300ml Madeira
  100ml Aceto balsamico
  100ml Kalbsfond
  750g Kalbsleber im Stück
   Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  2tb Olivenöl
  4 Stiele Majoran



Zubereitung:
1. Madeira, Essig und Kalbsfond aufkochen, auf 100 ml einkochen und
warm halten. Leber salzen und pfeffern.

2. Öl erhitzen. Leber darin scharf anbraten, zusammen mit dem Majoran
auf ein Backblech geben. Im vorgeheizten Ofen auf der 2.
Schiene von unten bei 230 Grad (Gas 4-5, Umluft nicht empfehlenswert)
15-20 Minuten backen. Vom Blech nehmen, in Alufolie wickeln, 4 Minuten
ruhen lassen.

3. Leber in Scheiben schneiden und mit Sauce beträufeln. Rösti mit
Ingwer-Apfelmus (Extra Rezept) dazu servieren.

: Zubereitungszeit 1:10 Stunden
: Pro Portion 38 g E, 13 g f, 21 g KH = 368 kcal (1545 kj)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hackbraten della Nonna
Butter in einer Bratpfanne warm werden lassen. Zwiebel, Knoblauch und Petersilie andämpfen. Brot und Steinpilze kurz mit ...
Hackbraten Grossmutter
(*) Kochen wie in Nürnberg Aus den Zutaten den Hackfleischteig bereiten (falls er zu feucht wäre, etwas Semmelbrösel da ...
Hackbraten Hausmacher Art
Den Backofen auf 180 oC vorheizen. 1/2 Tasse Ketchup und die Zutaten von Hafer bis einschliesslich Eiweiss verschlagen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe