Aprikosenkugeln mit Mandelcreme

 
CREME: 80g Mandeln; geschält, gemahlen
  250ml Milch
  2 Eigelb
  1tb Maisstärke
  3tb Zucker
 
KUGELN: 350g Kernenbrot oder Haferkleiebrot
  2tb Ganze Mandeln
  500g Aprikosen
  75g Zucker
  6 Eier
 
REF:  TA, 07.08.2002 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Für die Creme die Mandeln ohne Fettzugabe kurz rösten. Dann alle
Cremezutaten in eine Pfanne geben und unter stetem Rühren einmal kurz
aufkochen. Auskühlen lassen.

Für die Aprikosenkugeln das Brot sehr klein würfeln. Mandeln grob
hacken. Aprikosen halbieren, entsteinen und in Würfeli schneiden.
Brot, Mandeln, Aprikosen, Zucker und Eier gut vermengen. Aus der Masse
Kugeln formen, drei pro Person. Diese einzeln in Klarsichtfolie
ziemlich satt einpacken und mit einer Schnur zu einem Beutel
zusammenbinden. Die Kugeln zehn Minuten in siedendem Wasser ziehen
lassen. Kugeln mit der Creme servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sächsische Kartoffelsuppe
Die gekochten Kartoffeln stampfen. Die fein gewürfelte Zwiebel, den geraspelten Sellerie, Kümmel hinzugeben und mit ...
Sächsische Quarkkeulchen
Die gekochten Kartoffeln pellen, durchpressen und mit den anderen Zutaten (evtl. mehr Mehl zugeben) vermengen. Aus dem T ...
Sächsische Wickelklösse mit Rippchen
Schweinefleisch waschen, Salzwasser mit Lorbeerblatt und Pfefferkörnern zum Kochen bringen, Fleisch einlegen und ca ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe