Gebackene Kartoffelnudeln

  0.75kg Kartoffeln
  1.5 Tas. Mehl
  2 Eier Salz
   Schmal zum Braten
   Durch



Zubereitung:
Kartoffeln kochen, pellen und erkalten lassen. Am besten über Nacht.
die Presse drücken oder reiben. Die übrigen Zutaten beifügen und zu
einem Teig verkneten. Fingerdicke Nudeln formen. In reichlich heissem
Schmalz allseitig goldbraun und knusprig herausbacken.

* Quelle: -Das goldene Buch der Kochkunst
-gepostet: v.Renate Schnapka

Erfasser: Renate

Datum: 12.07.1996

Stichworte: Kartoffel, Ei, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rosmarin-Thymian-Kartoffeln
Kartoffeln gut waschen, abbürsten, in der Schale knapp garen. Abkühlen lassen und vierteln. Bacon und Zwiebeln würfe ...
Rosmarin-Thymian-Kartoffeln I
Kartoffeln gut waschen, abbürsten, in der Schale knapp garen. Abkühlen lassen und vierteln. Schinken würfeln, Zwiebe ...
Rostbraten
Das in fingerdicke Scheiben geschnittene Fleisch gut klopfen, den Fettrand mehrmals leicht einschneiden, salzen und pfef ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe