Gebackene Rote Bete

 
Für 4 Portionen: 4 Rote-Bete-Knollen (ca. 750 g)
  1bn Schnittlauch
  1pk Crème fraîche (200 g)
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
1. Die Rote Bete gründlich waschen und jede Knolle fest in ein
Stück Alufolie wickeln.
2. Die Rote Bete auf einem Rost in den Backofen schieben (mittlere
Einschubleiste) und bei 200 Grad (Gas 3) 70 Minuten backen.
3. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unter die Crème fraîche
mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Rote Bete auseinanderbrechen und mit der Crème fraîche servieren.
Dazu passen Vollkornbrot und ein kräftiger Rotwein.
Pro Portion ca. 3 g E, 19 g F, 13 g KH = 250 kcal (1046 kJ)
Als Menüvorschlag:
Vorspeise: Gebackene Rote Bete
Hauptspeise: Rotzungenfilet mit Champignonsauce
Nachspeise: Apfelhälften mit Mandelbaiser

:Notizen (*) :
: : Quelle: Menüs für jeden Tag (essen & trinken)
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 70 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blumenkohl-Chili-Pfanne
1. Blumenkohlröschen in gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten garen, abtropfen lassen. 2. Gehackte Chilischote, Knoblauch- un ...
Blumenkohlcremesuppe
Sellerie, Zwiebel und Butter in eine Schüssel geben. 5-7 min. zugedeckt bei 600 W dünsten. Dabei einmal umrühren. Bl ...
Blumenkohlcremesuppe
Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und in Gemüsebrühe bei mittlerer Hitze kochen. Im Mixer pürieren, mit Salz, Pfeff ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe