Gebackene Scampi - Gung Toad

  500 mittl. rohe, ungeschälte Scampi
  100g Weizenmehl
  125ml Weisswein
  1ts Salz
  1ts weisser Pfeffer
  1ts Zucker
  2ts Sesamsamen
  1ts getrockneter Dill
  1ts gemahlener Koriander
  0.5ts Backpulver
  2tb Sesamöl
  1l Pflanzenöl zum Ausbacken
  1 Schälchen Chili-Dip (siehe gesondertes Rezept)



Zubereitung:
Die Scampi schälen und die Därme entfernen. Waschen und mit Küchenpapier
trockentupfen. Mehl mit Weisswein, Salz, Pfeffer, Zucker, Sesam, Dill,
Koriander, Backpulver und Sesamöl verrühren. Pflanzenöl im Wok erhitzen.
Die Scampi in die Panade tauchen und im heissen Öl schwimmend ausbacken, bis si
goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem Chili-Dip und
einem Salat servieren.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten Zubereitungszeit: 15 Minuten

Anmerkung: Den Rücken der geschälten Scampi der Länge nach aufritzen. Jet
können Sie den Darm mühelos entfernen.
Sollte der Ausbackteig zu dickflüssig sein, können Sie ihn problemlos mit
Weisswein verdünnen.

* Quelle: Nitaya's Thai Küche Wilhelm Heyne Verlag
ISBN 3-453-09099-3 Erfasst: Viviane Kronshage

Erfasser: Viviane

Datum: 23.11.1996

Stichworte: Krustentier, Scampi, Fritieren, Thailand, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Moussaka
Im heißen Öl Zwiebeln und Hackfleisch anbraten, mit Wein ablöschen und die pürierten Tomaten (eventuell mit etwas Wasser ...
Moussaka
Auberginen waschen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, in heißem Öl in einer Teflonpfanne auf 2 oder Automatik-Kochplat ...
Moussaka
Auberginen längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen, oben mit etwas Öl bepinseln. Im Backofen gar ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe