Gebackene Scampi mit Estragon

  16lg Scampi
   Olivenöl
  1 Zweig frischer Estragon
   Salz
   Pfeffer
 
Notiert Von:  Rene Gagnaux Nach einem Rezept aus der Rubrik von Mauro Paoli



Zubereitung:
Die Scampi in heissem Wasser waschen, der Länge nach in ihrer Schale
halbieren und in eine feuerfeste Form legen. Das Scampi-Fleisch mit
Olivenöl bepinseln, salzen und pfeffern. Den Estragon fein hacken und
beiseitestellen. Die Form für sieben bis acht Minuten in den auf 180
Grad vorgeheizten Backofen stellen, dann herausnehmen. Die Scampis mit
dem gehackten Estragon bestreuen und sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rotbarbenfilets "Maitre"
Die entgräteten Rotbarbenfilets salzen und pfeffern und auf der Hautseite dünn mehlieren. Ein Drittel des Haselnussöl er ...
Rotbarben-Filets auf Stielmus mit Stampfkartoffeln und...
(*) vom Fischhändler bereits ausgenommen und sorgfältig entgrätet oder 4 Rotbarsch-Filets Die Kartoffeln schälen, wasch ...
Rotbarbenfilets nach Art von Cap Ferrat
Peperoni halbieren, entkernen und in Streifen, Aubergine in Würfel und Zucchetti in Scheiben schneiden. Tomaten kurz in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe