Gebackene Zwiffl (Gebackene Zwiebel)

  600g Zwiebeln
  40g Butter oder Schmalz
  1tb Honig
  0.125l Weisswein
  4tb Süsse Sahne
  2tb Gehackte Kräuter Salz



Zubereitung:
Gebackene Zwiebeln - sie schmeckten den Tegernseer Mönchen nicht nur gut,
sondern es wurden ihnen auch heilende Kräfte nachgesagt.

Die Zwiebeln schälen, und in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Fett
zerlassen, den Honig darin auflösen und die Zwiebelscheiben zugeben. Kurz
anbraten, den Wein zugiessen und zugedeckt 20-30 Minuten schmoren lassen.
Salzen, mit der Sahne binden und mit den Kräutern abschmecken.

Ein wunderbarer Pommes-Ersatz....

* Quelle: Wie man eyn teutsches Mannsbild bey kräfften
hält. H. J. Fahrenkamp Erfasst: Bernd Gottschlich
2:2476/514.25 24.09.94

Erfasser:

Datum: 22.02.1995

Stichworte: Gemüse, Gratin, Zwiebel, P5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schöpsenschnitzeln.
Aus einem gut abgelegenen Schöpsenschlegel werden schöne gleichmässige Schnitzeln geschnitten. Die Schnitzeln werden gek ...
Schöpsernes gedünstet mit Petersilie
Schöps heißt in der Mundart der Hammel, Schöpsernes ist aber auch das Fleisch vom Schaf. Schöpsengerichte müssen sehr he ...
Schöpskarree.
1 bis 1 1/4 kg Schöpskarree (es ist das Rückenstück vom Hals bis zu den Nieren) wird entbeint, gewaschen, mit Salz einge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe