Gebackener Fisch in süss-saurer Sauce

  400g Tk-Rotbarschfilet oder anderer Fisch
  750g Frittierfett
  3tb Mehl
  3tb Stärke
  0.5ts Backpulver
  1 Spur Salz
  1 Spur Kurkuma
   Wasser
  1 Eiweiss
  1 Bd. Lauchzwiebeln
  1 Karotte
  1 Rote Paprika
  6 Frische Champignons
  5tb Erbsen frisch oder Tk
   Knoblauch
  1sm Dose Ananas in Stücken
  6tb Ananassaft davon
  1 Tomate
  3 Scheibe Ingwerwurzel
  0.125l Brühe
  2tb Sojasauce
  2tb Sherry, trocken
  1tb Honig
  1tb Essig
  1tb Ketchup
  1tb Stärke
   Etwas Coriander
   Etwas Pfeffer
   Öl



Zubereitung:
Aus dem Mehl, der Stärke, dem Salz, dem Backpulver, dem Kurkuma und
dem Wasser einen Teig rühren, der etwa die Konsistenz eines
Pfannkuchenteigs hat. Das Eiweiss steif schlagen, etwas davon unter
den Teig rühren, dann den Rest vorsichtig unterheben.

Den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden - gefroren geht es besser!

Die Lauchzwiebeln putzen und in ca 2 cm lange Stücke schneiden. Die
Karotte und die Champignons in dünne Scheiben, den Paprika in schmale
Streifen schneiden, den Ingwer hacken.

Mit kochendem Wasser die Tomate überbrühen, häuten und, nachdem die
Kerne entfert wurden, in Würfel schneiden

Ananas abgiessen und mit Ananas-Saft, der Sojasauce, dem Sherry,
Honig, Essig, dem Ketchup und der Stärke eine Würzsauce bereiten.
Mit Coriander und Pfeffer abschmecken.

Öl sehr heiss werden lassen und Ingwer, Lauchzwiebeln, Karotten,
Paprika, Champignons und die Erbsen 2 Minuten pfannenrühren. Mit
der Brühe aufgiessen, Knoblauch gehackt oder aus der Presse
dazugeben und nochmals kurz pfannenrühren.

Die Würzsauce nochmal kurz aufrühren, zu dem Gemüse geben und
aufkochen lassen bis die Sauce bindet. Vom Feuer nehmen und die
Ananasstücke und die gewürfelte Tomate vorsichtig unterheben.
Warmstellen.

Frittierfett im Wok heiss werden lassen. Es ist heiss genug, wenn an
einem Holzlöffel nach kurzer Zeit Bläschen aufsteigen.

Den Fisch in nicht zu grossen Portionen im Ausbackteig wälzen und
mit zwei Gabeln vorsichtig in das heisse Fett geben und ca. 4
Minuten frittieren bis der Teig Farbe kriegt. Mit Küchenkrepp
entfetten und warmstellen, bis alle Fischstücke gebacken sind.

Fisch und Gemüse heiss servieren.

14.04.1994 (Sp)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fisch, Salzwasser, China, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Karfiol Julius Bittner
Das einzige, was der nicht musikkundige Leser beim Stichwort "Julius Bittner" erraten wird, ist, dass er wohl aus Wi ...
Karibische Bananen
Die Orangen mit einem scharfen Messer wie einen Apfel mitsamt der weissen Haut schälen. Dann die Schnitze aus den Trennh ...
Karibische Grilltunke (Mop)
Alles im Mixer fein pürieren, dann im Topf aufkochen und um 15% reduzieren lassen.In ein grosses Gurkenglas füllen und i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe