Gebackener Hecht

  1 Hecht à 2 kg
  1 Salatgurke
  2 Eier
  100g Reis
  1 Zwiebel
  150g Butter
   Petersilie
   Schnittlauch
  3tb Sahne
  6tb Semmelbrösel
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Den Hecht ausnehmen und entschuppen. Das Rückgrat entfernen. Kopf und
Schwanz jedoch nicht entfernen. Gurke schälen, entkernen und in
Würfel schneiden. In eine Schüssel geben, leicht salzen und fünf
Minuten entwässern lassen.

Gekochte Eier grob hacken. Gurken und klein gehackte Zwiebel leicht
andünsten. Dieses Gemisch mit den Eiern, gekochtem Reis und Kräuter
vermengen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sahne
hinzufügen. Mit der Masse den Fisch füllen und ordentlich zumachen.

Den Fisch anschliessend in eine grosse Auflaufform legen. Von beiden
Seiten anbraten. Vorsicht beim Wenden, damit der Fisch nicht zerfällt.

Mit der heissen Butter übergiessen und mit Semmelbröseln bestreuen.
Mit etwas heissem Wasser angiessen. Etwa 30 Minuten bei 180 Grad im
Ofen backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwertfisch am Spiess
Schwertfischfilets in Würfel von etwa 3 cm Kantenlänge schneiden, mit Zwiebelscheiben, der aufgeschnittenen Paprika, Zit ...
Schwertfisch am Spiess
Schwertfischfilets in Würfel von etwa 3 cm Kantenlänge schneiden, mit Zwiebelscheiben, der aufgeschnittenen Paprika, Zit ...
Schwertfisch auf mariniertem Gemüse mit Parmesanbluete
Die Tomaten häuten, vierteln mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Olivenöl und einem Zweig Thymian würzen. Danach im Backofen b ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe