Gebackener Leberknödel Mit Sauerkraut Auf Pfeffersauce

  3sl Weißbrot ,ohne Rinde
  20g Butter
  3tb Milch
  250g Rinderleber
   Salz
   Pfeffer, frisch gemahlen
  0.5ts Majoran, gerebelt
   Muskatnuss, frisch gerieben
  2tb Semmelbrösel
   Keimöl, zum Ausbacken
   Sauerkraut
   evtl. Apfelstückchen
 
Für Die Pfeffersauce:  Pfefferkörner, weiß
   Olivenöl
   Sahne
   Cognac
   Gemüsebouillon



Zubereitung:
Gebackener Leberknödel mit Sauerkraut auf weißer Pfeffersauce

Eine Scheibe Weißbrot in kleine Würfel schneiden. Die Butter in
einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin goldbraun anrösten.
Ein Ei trennen. Das restliche Brot ebenfalls würfeln, in Milch
einweichen und gut ausdrücken.

Die Leber im Mixer fein pürieren und mit Eigelb, Ei, eingeweichtem
ausgedrücktem Brot und den gerösteten Brotwürfeln vermischen.

Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat herzhaft abschmecken. Die
Mischung mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Aus der Lebermasse kleine
Kugeln formen. In einen tiefen Teller das verquirlte Eiweiß geben, in
einen zweiten die Semmelbröseln. Die Knödel erst im Eiweiß, dann
in den Bröseln wenden und die Panade gut festdrücken. Reichlich
Keimöl in einer Friteuse auf 180°C erhitzen.

Die kleinen Leberknödel im heißen Fett in wenigen Minuten goldbraun
ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Pfeffersauce die weißen Pfefferkörner im Mörser grob
zerstoßen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, den Pfeffer darin kurz
anrösten. Mit Gemüsebouillon ablöschen, Sahne und etwas Cognac
hinzugeben. Einige Löffel Sauce unter das Sauerkraut mischen, den
Rest zu den Leberknödeln servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackene Kartoffeln
Kartoffeln waschen, gut abbürsten und ungeschält halbieren. Schnittflächen mit Öl bestreichen und nach Belieben mit ...
Gebackene Kartoffeln
Die Kartoffeln waschen, die Schale gut bürsten und salzen. Jede Kartoffel mit dicker Alufolie einwickeln oder 2 Lagen Al ...
Gebackene Kartoffeln
Die Kartoffeln gründlich waschen, auf ein Backblech legen, in den Backofen einschieben und backen. Inzwischen die Salbei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe