Gebackener Rissoni-Pudding

  50g Rissoni (Risone)
  2 Eier; leicht verschlagen
  80ml Ahornsirup
  500ml Sahne
  30g Sultanas; oder Aprikosen, getrocknet oder Rosinen
  1ts Vanilleessenz
  1 Msp. Muskat
  1 Msp. Zimt



Zubereitung:
Den Backofen auf Niedrighitze (150oC) vorheizen. Die Rissoni in einem
Topf mit sprudelndem Wasser 3-4 Minuten al dente kochen. Gut abtropfen.
Die Eier, den Ahornsirup und die Sahne in einer Schüssel gut
verschlagen. Die Rissoni, Sultanas, Vanilleessenz, Muskat und Zimt
unterrühren. Die Masse in eine tiefe, runde oder ovale feuerfeste
Backform giessen. Die Form in eine grosse feuerfeste Form setzen und an
den Seiten so viel Wasser angiessen, dass es bis zur Hälfte der
kleinen Backform reicht. Den Rissoni-Pudding 50-55 Minuten backen, bis
an einem in der Mitte eingestochenen Messer kein Teig mehr kleben
bleibt.

Hinweis: Als Variation kann man in diesem Rezept die Sultanas durch
gehackte, getocknete Aprikosen oder Rosinen ersetzen. Auch gehackte
frische Datteln oder Himbeeren oder Blaubeeren, die der Puddingmasse im
Ganzen zugegeben werden, eignen sich. Bei frischen Früchten kann sich
die Garzeit verlängern, da Fruchtsaft austritt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirsch-Muffins
Beide Mehlsorten in eine Schüssel geben, mit dem Backpulver, der Vanille (oder Zimt), und den Nüssen (oder Rosinen) misc ...
Kirsch-Muffins
Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffinblechs einfetten oder Papierförmchen hineinsetzen. ...
Kirsch-Nuß-Kuchen
Die Kirschen waschen, abtrocknen und entsteinen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier in Eigelb und Eiwei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe