Gebackenes Gemüse

  500g Gemüse
  2tb Mehl
  1 geh. TL Salz
  1 Ei; (bis 2 Eier)
   Semmelmehl
  60g Fett; (bis 80 g) zum Backen



Zubereitung:
Zum Panieren eignen sich Kürbis, Möhren, Sellerie und Steinpilze. Sie
werden in zentimeterdicke Scheiben geschnitten, Möhren und Pilze der
Länge nach. Kürbis wird mit Salz bestreut und mit Essig oder Zitrone
beträufelt, 1 Stunde zugedeckt hingestellt und danach mit einem Tuch
abgetrocknet. Man kann die Gemüse roh verwenden oder halbweich
dämpfen. Dann wendet man sie zuerst in Mehl, dass man mit feinem Salz
vermischt hat, dann in verschlagenem Ei und zuletzt in Semmelmehl.
Sie werden in der offenen Pfanne in heissem Fett goldbraun gebacken und
mit grünem Salat gereicht.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Trauben in Weißwein
Trauben waschen, trockentupfen und evtl entkernen. Weisswein, Essigessenz, Zucker und Gewürze zum kochen bringen. Dann d ...
Traubenkompott
Den Zucker in einen Topf häufen und goldbraun karamellisieren. Den Traubensaft zugiessen und so lange kochen, bis sich d ...
Trilogie in der Pute
Putenfilet plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Toastbrot in etwas Milch einweichen. Toastbrot ausdrücken, mit Butte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe