Gebackenes Rinderfilet mit Kräutern und Gemüse

  4 Portionen Rinderfilet à 250g (am besten dicke
   Mittelstücke)
  2 Zucchini, mittelgross
  12 Schalotten
  8 Knoblauchzehen
  250g Champignons
  20sm Kartoffeln, gekocht
  100g Butter
  4 Zweige Rosmarin
  4 Zweige Thymian
   Salz, Pfeffer
   Olivenöl
  1 Becher Kalbsfond, evtl.



Zubereitung:
Kartoffeln kochen, pellen und längs halbieren. Zucchini in rund 4 cm
lange Stücke schneiden und diese anschliessend sechsteln.
Schalotten schälen und halbieren. Knoblauch schälen. Die Champignons
abreiben und je nach Grösse halbieren oder vierteln.

Eine Pfanne trocken erhitzen, 3 EL Olivenöl hinein geben und die
Rinderfilets von beiden Seiten anbraten. Nach dem Anbraten mit Salz und
reichlich Pfeffer würzen. Schalotten, Knoblauch, Zucchini und
Champignons dazugeben, eine Minute mit anbraten und dann ebenfalls
würzen.

Nun die Filets mit Thymian und Rosmarin belegen und auf jedes ein
Butterflöckchen geben. Die Pfanne jetzt in den auf 200 Grad
vorgeheizten Ofen geben (12 Minuten für 250 g schwere Filets, 20
Minuten für 300 g schwere Filets).

Dann die Pfanne aus dem Ofen nehmen und die Filets mindestens 10
Minuten ruhen lassen. Unmittelbar vor dem Anrichten das Fleisch noch
mal rund 5 Minuten rundherum nachbraten, in einer zweiten Pfanne auch
das Gemüse.

Den Bratensaft in einen kleinen Topf geben und mit dem Schneebesen
etwas kalte Butter hineinrühren. Abschmecken. (Wer mehr Sauce mag,
gibt noch eine Tasse Kalbsfond hinzu.) Anrichten: In die Mitte jedes
Tellers gebackenes Rinderfilet geben. Zucchini, Kartoffeln,
Champignons, Schalotten und Knoblauch um das Fleisch herum verteilen.
Etwas Sauce über das Fleisch geben, den Rest als Streifen um das
Gemüse herum. Mit Rosmarin- und Thymianzweigen dekorieren.

Getränk:
Ernst Brusberg empfiehlt einen kräftig-fruchtigen Rotwein aus Italien,
und zwar ein 2000-er Tormaresca Rosso aus Castel del Monte in Apulien.
Dieser Wein sollte an heissen Sommertagen etwas kühler serviert werden
(15 Grad).


Adresse:
Restaurant Galerie Palette Sedanstr. 68 42281 Wuppertal-Barmen Tel.:
0202 / 506281 E-Mail: Palette@wtal.de

http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/r/rinderfilet_gebacke
n.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Spätzle mit Kalbszungenragout
1. Möhren, Sellerie und Porree putzen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel halbieren und die Schnittflächen in eine ...
Spazzatino die vitello al latte (Milchgulasch)
Das Fleisch unter fliessendem Wasser abwaschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Butter in eine ...
Speckfrikadellen auf Sauerkraut
Zwiebel fein würfeln. Im heissen Fett andünsten. Sauerkraut zufügen. Orange halbieren, eine Hälfte auspressen. Fruch ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe