Gebeizter Lachs

  1 kleiner, ganzer frischer Lachs (ca. 1 kg)
  1bn Petersilie
  1bn Dill
  4ts Salz, evtl. mehr
  1ts Zucker
   Pfeffer
  1 Tassen Öl, evtl. mehr
   einige Senfkörner



Zubereitung:
Den Lachs schuppen (lassen), Kopf und Schwanz abschneiden, am Rücken
aufschneiden, mit 2 Gabeln vorsichtig teilen und die Gräte entfernen.
In eine Schale Alufolie legen und die Fischhälften drauflegen. Nun die
Kräuter hacken und mit dem Öl verrühren. Den Fisch salzen und
zuckern, das Öl darüber giessen und den Fisch in der Alufolie fest
einwickeln.

1 bis 3 Tage im Kühlschrank beizen lassen.

Als Beilage dazu einfach nur (neue) Kartoffeln mit etwas Butter.

Als Getränk je nach Laune: Riesling, weissen Burgunder oder auch
Champagner.
:Notizen (*) : Quelle: aus dem SWF 4-Radioladen
: : vom 08. bis 12. September 1997
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Siebecks Weihnachtmenü '86
~Wintersalat mit Walnüssen ~Garnelenschwänze provenzalisch ~Gefüllte Lammkeule ~Apple crumble ...
Siebentassensauce
Alle Zutaten in einem Topf verquirlen und zum Kochen bringen, mit Zucker, Senf und Essig abschmecken. Die Sauce ...
Siedfleisch mit Meerrettichsauce
Salzwasser mit dem geputzten Gemüse zum Kochen bringen. Rinderzunge einlegen und 1 1/2 Stunden sieden. Dann das ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe