Gebrannte Mandeln

  250g Stückenzucker
  250g abgeriebene ungeschälte Mandeln
  2g Zimt oder Vanillezucker



Zubereitung:
Bei meiner Ma entdeckte ich ein altes Kochbuch von 1935 in dem ich
dieses Rezept fand.

Selber habe ich es noch nicht ausprobiert, weil ich erst nach einem
alten Topf suchen muss (hört sich nämlich topfschädigend an) :-)

250 g Stückenzucker tut man in Wasser und kocht ihn auf. 250 g
abgeriebene ungeschälte Mandeln gibt man hinein, würzt mit 2 g Zimt
oder Vanillezucker und rührt beständig, biss die Mandeln den Zucker
völlig aufgenommen haben. Den Topf vom Feuer nehmen, die Mandeln
rühren, bis sie trocken sind, wieder aufsetzen, rühren, bis sie
glänzen.

** From: krümel@nasim.sta.sub.org (Nasim Nadjafi)
Date: 24 Mar 1994 14:54:02 +0100

Erfasser: Krümel

Datum: 21.04.1994

Stichworte: Mandeln, Süssspeisen, News



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pignoletti - Pnienkipferln
Nüsse mit Zucker, Vanillin und Zitronenschale mischen. Unter den Eischnee ziehen. Masse in einer beschichteten Pfanne un ...
Pignoli (Pinienkipferl)
Eiweiß mit dem Handrührgerät steif schlagen. Mandeln, Zucker, Vanillezucker und Citroback vermengen, unter den Eischnee ...
Piine de Vatra - Landbrot
Für dieses schlichte Landbrot verwenden die Nonnen von Celic Dere "Bauernhefe" als Treibmittel. Experimentierfreudige Kö ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe