Gebratene Blutwurst mit Meerrettich und Quittenmus

  750g Quitten
  5tb Quittengelee
  2tb Zitronensaft
  200ml Apfelsaft
  1kg Kartoffeln, fest kochend
   Salz
  200ml Milch
   Weisser Pfeffer aus der Mühle
   Muskatnuss, frisch gerieben
  100g Meerrettichwurzel
  3tb Zucker
  25g Butter
  350g Braunschweiger Blutwurst
  3tb Öl
  4 Stiele Majoran



Zubereitung:
1. Die Quitten schälen, das Fruchtfleisch vom Kernhaus abtrennen und
in kleine Stücke schneiden. Mit Gelee, Zitronensaft und Apfelsaft im
offenen Topf weich kochen, bis die ganze Flüssigkeit verdampft ist,
dann fein pürieren. Kartoffeln schälen, grob würfeln und in
Salzwasser weich kochen, abtropfen lassen und fein zerstampfen.
Milch erhitzen und unter die Kartoffeln rühren, mit Salz, Pfeffer und
Muskatnuss würzen.

2. Meerrettich waschen, schalen und in sehr dünne Scheiben hobeln oder
schneiden. In kochendem Wasser 3-4 Minuten fast weich kochen, abtropfen
lassen. Zucker goldgelb schmelzen, zuerst die Butter, dann den
Meerrettich dazugeben und unter Wenden 1-2 Minuten karamellisieren.

3. Die Wurst in 2 cm breite Scheiben schneiden und im heissen Öl bei
mittlerer Hitze auf jeder Seite 1 Minute braten. Zum Schluss die
Majoranstiele dazugeben. Blutwurst mit dem Meerrettich auf dem
Kartoffelpüree anrichten und mit dem Quittenmus servieren



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Süss-saure Chili-Rippchen
Zwiebeln schälen und vierteln. Rippchen waschen und trockentupfen. Mit Salz und Chilipulver rundherum kräftig einrei ...
Süss-Saure Chinesische Sauce
Sojasauce, Reiswein, Essig, Tomatenmark und Zucker mischen, mit dem Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Tapioka ...
Süss-Saure Curry-Zucchetti
Beliebtes Mitbringsel zur Grillparty. (*) Für 6 Gläser von 3 dl Inhalt Beachten: braucht vier Tage Zubereitung! Am ers ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe