Gebratene Fleischbällchen, Keftedes

  500g Rinderhack
  70g Altbackenes Weissbrot ohne Rinde
  1 Zwiebel
  1 Zehe Knoblauch
  1tb Ouzo
  1ts Getrockneter Oregano
  1ts Getrockneter Thymian
  1ts Getrocknete Minze
  2tb Gehackte glatte Petersilie
  1 Ei
   Salz
   Pfeffer
   Mehl
   Olivenöl



Zubereitung:
Das Hackfleisch in eine grosse Schüssel geben. Das Brot ca. 5 Minuten
in lauwarmem Wasser einweichen, gut ausdrücken und zu dem Hackfleisch
geben. Zwiebel und Knoblauch schälen, ganz fein reiben und
hinzufügen. Ouzo, Oregano, Thymian, Minze, Petersilie und Ei
hinzufügen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mit feuchten
Händen so lange durchkneten, bis alles gut vermischt ist. Nochmals
kräftig abschmecken. Aus der Hackmasse walnussgrosse Bällchen formen
und einzeln in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Reichlich
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin
rundum goldbraun braten. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf
Küchenpapier abtropfen lassen. Lauwarm oder kalt servieren



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Thunfisch japanische Art
(Mit frischem Thunfisch) Der Fisch wird auch in diesem Fall in Scheiben geschnitten und carpaccioartig angerichtet - di ...
Thunfisch mit Avocados und Orangen
Alle Zutaten für die Marinade verrühren. Thunfisch, Avocados und Orangenfilets dekorativ auf Tellern anrichten und marin ...
Thunfisch-Carpaccio mit Gurkenpickles
1. Für die Pickles die Gurke waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln, mit Salz vermischen und in einem Sieb eine S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe