Gebratene Gans mit Ritschert

  1 Junge Gans, ca. 2 kg bratfertig
  4tb Öl
   Salz
   Pfeffer
   Rosmarin
  1 Apfel
  1sm Zwiebel
 
RITSCHERT: 300g Spalterbsen über Nacht einweichen
  200g Graupen; Rollgerste ebenfalls über Nacht
   einweichen
  150g Erbsen (TK)
  5tb Gänsefett; vom Braten
  1lg Zwiebel
  0.5 geh. TL Paradeismark
  0.5 geh. TL Majoran
  1 Sträusschen Thymian
  2 Knoblauchzehen
  1 Lorbeerblatt
   Salz
   Pfeffer
  1 geh. TL Paprikapulver (edelsüss)
 
REF:  www.kochenundküche.at Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; den Apfel waschen und halbieren;
Zwiebel ebenfalls halbieren; die Gans gut waschen, innen und aussen
salzen; mit Küchenspagat so zusammenbinden, dass sie beim Braten ihre
Form behält; die Gans pfeffern und mit Rosmarinzweigerln belegen;
danach mit der Brustseite nach unten in eine Bratpfanne legen; Apfel,
Zwiebel und Gänseklein beifügen; die Gans mit heissem Öl
übergiessen und im Rohr gut 2 1/2 Stunden braten; während des
Bratvorganges des Öfteren mit eigenem Fett übergiessen; die Gans
wenden und auch an der Brustseite knusprig braten; eine Wasserzugabe
während des Bratens ist nicht notwendig, da die Gans genügend
Eigenfett hat.

Für das Ritschert die Zwiebel schälen und fein hacken; Spalterbsen in
Wasser weich kochen (dauert ca. 25 Minuten); danach abseihen und einen
Teil des Kochwassers bereithalten; die Graupen ebenfalls in Salzwasser
weich kochen, abtropfen lassen und kalt abschrecken; vom Gänsebraten
ca. 5 EL Fett abschöpfen und die Zwiebel darin goldbraun anrösten;
mit Paradeismark, Paprikapulver und zerdrücktem Knoblauch würzen und
kurz durchrösten lassen; Spalterbsen beifügen; mit Thymian,
Lorbeerblatt und Majoran würzen; danach die Graupen beifügen; soviel
Erbsenkochwasser zugiessen, dass das Ritschert etwas suppig, aber doch
gebunden wird; zuletzt die Tiefkühlerbsen beimengen; mit Salz und
Pfeffer würzen und alles zusammen fertig garen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Fenchelblätter
Die Fenchelknollen in Salzwasser zunächst weichkochen, dann in kaltem Wasser abschrecken und mit einem Tuch abtropfen. D ...
Gefüllte Fleischkugeln mit glasierten Frühlingsrüebli
Für die Hackmasse alle Zutaten mischen, würzen, zu einer geschmeidigen Masse kneten. Mozzarelline und Kräuter mischen. ...
Gefüllte Fleischsäckchen mit Röstkartoffeln
Alle Gemüse, Knoblauch, Gemüsezwiebel in feinste Würfel schneiden, Käse fein reiben. In Olivenöl zuerst die Zwiebel andü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe