Gebratene Heringe (Stegte Sild)

  10 Heringe, ca. 1 1/2 kg
  100g Roggenmehl
   Butter
   Salz
   Gemahlener schwarzer Pfeffer
  3 Zitronen
   Petersilie oder Dill



Zubereitung:
Die ausgenommenen, entschuppten und evtl. entgräteten Heringe gut
spülen und abtrocknen. In gewürztem Roggenmehl wenden und in der
gut gebräunten Butter 3-4 min. auf jeder Seite goldgelb und
knusprig braten. Aufpassen, dass die Heringe nicht anbrennen.

Zu den gebratenen Heringen gekochte Kartoffeln servieren, die
entweder mit gehackter Petersilie oder Dill bestreut sind, und
dazu eine halbe Zitrone pro Person und den Bratenfond, dem man
noch etwas Butter zugegeben hat, reichen.

Ist ein einfaches aber leckeres Essen für 4-5 Personen.

21.01.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fisch, Einfach, P5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eingemachter Ingwer I (nach Nostradamus)
Wie man grünen Ingwer einmacht, welcher obwohl er grüner genannt, doch von einem Ingwer gemacht wird, der Mecquin ge ...
Eingemachter Ingwer Ii (nach Nostradamus)
Merke dir aber, dass dieser eingemachte Ingwer einen Nachteil und einen Vorteil hat und wenn man alles recht zusamme ...
Eingemachter Stangenspargel
Die Spargeln grosszügig schälen, so dass alles Holzige entfernt wird, und auf die Höhe der Gläser zurechtschneiden. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe