Gebratene Jakobsmuscheln mit Tomaten-Vanille-Vinaigrette

  2 Tomaten
  0.25ts Gemahlene Vanille (Bioladen)
  0.5ts Dijon-Senf
  1tb Estragon-Essig
  1tb Traubenkernöl
  1ts Kerbel, gehackt
  1ts Dill, gehackt
  1ts Estragon, gehackt
   Koriander (gemahlen)
   Salz, Pfeffer
  6 Jakobsmuscheln plus Muschelschalen (beid Fischhändler)
  1ts Olivenöl
   Kerbel und Dill zum Anrichten



Zubereitung:
1. Tomaten kreuzweise einritzen und mit heissem Wasser übergiessen.
Kurz stehen lassen, häuten, vierteln, entkernen und sehr fein hacken.

2. Tomaten, Vanille, Senf, Estragon-Essig, Traubenkernöl, Kerbel, Dill
und Estragon verrühren, mit 1 Prise Koriander, Salz und Pfeffer
abschmecken.

3. Jakobsmuscheln waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Muscheln darin von jeder Seite
ca. 2 Minuten braten.

4. Muschelschalen waschen, trocknen, je 1 Jakobsmuschel hineinsetzen.
Vinaigrette darüber träufeln und mit Kräutern bestreut servieren.
Köstlich dazu: Olivenbrot.

:Pro Person: 130 kcal, 8 g Fett
:Zubereitung: 15 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Künstlerbraten
Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Nelkenpulver einreiben und mindestens 1 Tag ziehen lassen, danach mit Speck, Zimtstang ...
Kürbis
Kürbisse sind die Beerenfrüchte der Kürbispflanze. Die großen gelben Riesenkürbisse können ein Gewicht von 1 Zentner ode ...
Kürbis als Kompott.
Der Kübis wird geschält, in Stücke zerlegt, das weiche Innere vorsichtig entfernt und dann das feste Fleisch in 4 bis 5 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe