Gebratene Jakobsmuscheln mit Tomaten-Vanille-Vinaigrette

  2 Tomaten
  0.25ts Gemahlene Vanille (Bioladen)
  0.5ts Dijon-Senf
  1tb Estragon-Essig
  1tb Traubenkernöl
  1ts Kerbel, gehackt
  1ts Dill, gehackt
  1ts Estragon, gehackt
   Koriander (gemahlen)
   Salz, Pfeffer
  6 Jakobsmuscheln plus Muschelschalen (beid Fischhändler)
  1ts Olivenöl
   Kerbel und Dill zum Anrichten



Zubereitung:
1. Tomaten kreuzweise einritzen und mit heissem Wasser übergiessen.
Kurz stehen lassen, häuten, vierteln, entkernen und sehr fein hacken.

2. Tomaten, Vanille, Senf, Estragon-Essig, Traubenkernöl, Kerbel, Dill
und Estragon verrühren, mit 1 Prise Koriander, Salz und Pfeffer
abschmecken.

3. Jakobsmuscheln waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Muscheln darin von jeder Seite
ca. 2 Minuten braten.

4. Muschelschalen waschen, trocknen, je 1 Jakobsmuschel hineinsetzen.
Vinaigrette darüber träufeln und mit Kräutern bestreut servieren.
Köstlich dazu: Olivenbrot.

:Pro Person: 130 kcal, 8 g Fett
:Zubereitung: 15 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischstäbchen-Spiesse mit pikanten Dips
Schalotten abziehen, grössere halbieren. Pilze putzen und halbieren. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneid ...
Fischsuppe
Im heissen Olivenöl die Fischstücke unter häufigem Wenden anbraten. Das Gemüse, Knoblauch, Thymian, Lorbeerblatt und Tom ...
Fischsuppe
Den Fisch säubern, säürn und salzen. Salzwasser zum Kochen bringen und den Fisch darin gar ziehen lassen. Die Stan2e Por ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe