Gebratene Kalbsmilke an

  600g Kalbsmilke gewässert
   Fleischbouillon
  1 Besteckte Zwiebel
   Salz
   Pfeffer
   Mehl
  40g Butter
  2tb Zwiebeln feingehackt
  3tb Karotten klein gewürfelt
  3tb Sellerie dito
  3tb Lauch dito
  1dl Marsala
  150ml Rahm
   Zitronensaft
 
Aufgeschrieben Von:  Rene Gagnaux (Ta)



Zubereitung:
Bouillon mit der besteckten Zwiebel aufkochen, darin die Kalbsmilke
etwa zehn Minuten ziehen lassen. Dann Haut und grobe Teile
wegschneiden, die Milke mit einem Tuch trockentupfen und in Scheiben
schneiden.
Zwiebel und Gemüse in Butter andämpfen, Rahm beifügen, würzen.
Die Kalbsmilkenscheiben salzen, pfeffern, mit wenig Mehl bestäuben
und in Butter beidseitig goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und
warm stellen.
Den Bratsatz mit Marsala auflösen, etwas einkochen, dann die
vorbereitete Gemüsesauce zugeben, abschmecken.
Die gebratenen Milkenscheiben auf der Gemüsesauce anrichten.
Dazu: grüne Nudeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Kleine Gewürzkunde - Piment
"Nelkenpfeffer" nennt man die Beeren auch bei uns, und die Engländer bezeichnen sie sogar als "Allspice", als "Gew ...
Kleine Gewürzkunde - Safran
Dass Safran das teuerste aller Gewürze ist, hat gute Gründe: Die Safranpflanze, verwandt mit dem heimischen Krokus ...
Kleine Gewürzkunde - Senf
Im ganzen wie auch gemahlen lassen Senfkörner Geruch und Aroma vermissen. Erst in Verbindung mit Flüssigkeit entwi ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe