Aprikosen-Pfannkuchen

 
Teig: 0.25l Milch
  4 Eier
  1ds Salz
  100g Mehl
  50g Puderzucker
 
Belag: 1cn Aprikosen (420ml)
  50g Butterschmalz
  4tb Aprikosenlikör
  20g geröstete Mandelblättchen



Zubereitung:
Milch, Eier und Salz verquirlen. Mehl und Puderzucker darübersieben und
unterrühren.
Aprikosen abtropfen lassen. Etwas Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und
nacheinander 1/4 der Teigmenge und der Aprikosen hineingeben. Sobald der
Pfannkuchen auf der Unterseite goldbraun ist, wenden und fertigbraten.
Insgesamt 4 Pfannkuchen braten. Fertige Pfannkuchen im vorgeheizten Backofen
bei 50°C (Gas Stufe 1) warm halten.
Likör und Mandeln darübergeben und servieren.
4 Portionen mit je etwa 2280 kJ
Tip: So wenden Sie den Pfannkuchen am einfachsten: Den Deckel auf die
Pfanne legen und die Pfanne zugedeckt umdrehen. Dann die Pfanne ohne den
Deckel wieder auf den Herd stellen und den Pfannkuchen vom Deckel zurück in
die Pfanne gleiten lassen.

:Notizen (*) :
: : Aus der Carina 4 / 88



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel-Rosenkohl-Auflauf
Ganz schön deftig - das wird bestimmt ein Renner! 1. Kartoffeln waschen, in der Schale in Salzwasser in 20 Minuten vorg ...
Kartoffel-Sauerkraut-Gratin
Fleisch in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Öl erhitzen, Wacholderbeeren und Lorbeer zufügen. Me ...
Kartoffel-Sauerkraut-Gratin
Fleisch in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Öl erhitzen, Wacholderbeeren und Lorbeer zufügen. M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe