Gebratene Milchschnitten

  



Zubereitung:
Wenn Du gebratene Milchschnitten machen willst, dann nimm Milch und
Eier dazu, zu gleichen Teilen, schlage das gründlich untereinander und
gib Salz und Safran hinzu. Fülle das alles in ein irdenes Gefäss und
setze dieses in einen Metallkessel mit siedendem Wasser, so dass das
Wasser nicht in das irdene Gefäss läuft. Lass es in dem Kessel
sieden, bis der Inhalt des irdenen Gefässes fest wird.
Du kannst es schon als Mus reichen. Wenn Du es aber braten willst, dann
schütte es auf ein Tuch und wringe es in dem Tuch, so dass die
Flüssigkeit heraus geht. Es wird dann fest wie ein Käse. Schneide es
danach in Scheiben, brate die Scheiben auf einem Rost, giesse Fett
darüber und streue Gewürz darauf.

Originaltext: Wiltu machen eyn gebraten mylch So nym mylch und eyer
glijch vil und slag daz faste undir ein ander und du salcze unde
saffran dar ane und du isz in einen hauen (irdenes Gefäss) und secze
den in einen siedenden kessel so daz daz wasser nit in den hauen gee
und laisz isz sieden bisz isz hart wirt und gib isz vor ein musz wiltu
isz abir braden so schudde isz uff ein duch und ringe daz duch umb daz
daz wasser usz gee so wirt isz hart als ein kese darnach snyt dasz czu
schiben und brat die schiben uff eime rost und begusz isz mit smalcze
und sprewe worcze daruff.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rehpfeffer-Kartoffelkuchen
Rehpfeffer: Die Rehschulter in etwa 15 g; schwere Stücke schneiden. Den Rotwein mit dem Rotweinessig mischen und das Fl ...
Rehragout
Das Rehfleisch würfeln. In einem Topf mit Butterschmalz rundherum anbraten, dann herausnehmen, salzen und pfeffern. Die ...
Rehragout mit Backpflaumen, Portweinzwetschgen und...
Rehschulter entbeinen, von den gröbsten Sehnen befreien und pfeffern. In 2 cm grosse Stücke schneiden und mit etwas Butt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe