Gebratene Salsa

  0.5kg Tomatillos
  4 Jalapeno Chilis (evtl. mehr)
  1 Knoblauchzehe
  1 Avocado
  0.5c Koriandergrün
  1 Limette
   Salz



Zubereitung:
Die Chilis in einer schweren Eisenpfanne bei mittlerer Hitze rösten
bis sie etwas schwarz sind und Blasen haben. Beiseite stellen. Dann die
Tomatillos in der Pfanne rösten, bis die Haut grün/gelb und das
Fruchtfleisch weich ist. Knoblauch im Mixer mit etwas Wasser pürieren,
geröstete Chilis und Tomatillos dazu geben, alles auf kleiner Stufe
pürieren. Die Avocado mit einer Gabel zerkleinern, so dass noch einige
grössere Stücke bleiben. Die zerdrückte Avocado zu der pürierten
Masse dazu geben, gehacktes Koriandergrün dazu. Den Saft der Limette
untermischen und mit Salz würzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saumagen (Saumaache)
Das Dürrfleisch und der Schweinebauch werden wie die Kartoffel in kleine Würfel geschnitten, mit der Bratwurstmasse ...
Saunasuppe
- das Mett anbraten - die Tomatensuppe mit selber Menge Wasser mischen und kochen - den Puszta-Salat und die Sahne dazug ...
Saure Aibierarädla (Saure Kartoffelrädchen)
schälen, in Scheiben schneiden und in der Sauce weich kochen. :Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste : ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe