Gebratene Sardinen

  1kg Sardinen (ca. 20 Stück)
  2 Zitronen, unbeh.
  2 Gemüsezwiebeln (ca. 500 g)
  125g Mehl, ca.
   Salz
  3tb Öl, evtl. mehr
  0.5bn Dill
   Dillblüten zum Garnieren



Zubereitung:
Sardinen ausnehmen, waschen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Zitronen waschen, eine in Scheiben, die andere in Spalten schneiden.
Zwiebeln schälen, ebenfalls in Spalten schneiden. Mehl und etwas Salz
mischen. Sardinen darin wälzen. Öl in einer grossen Pfanne auf 3 oder
Automatik-Kochstelle 8 - 9 erhitzen, Zitronenscheiben kurz darin
anbraten, herausheben und auf eine Platte geben. Sardinen
portionsweise unter Wenden ca. 5 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle
8 - 9 im heissen Öl goldbraun braten. Mit Zitronenscheiben und rohen
Zwiebelspalten anrichten. Dill waschen, trockentupfen, im
Universalzerkleinerer grob hacken. Sardinen mit gehacktem Dill
bestreuen, mit Dillblueten garnieren. Zitronenspalten extra zu den
Sardinen reichen. Dazu schmeckt frisches Baguette.
:Notizen (*) : Quelle: Köstlichkeiten für das ganze Jahr 1997
: : Verlags- und Wirtschaftsgesellschaft
: : der Elektrizitätswerke, Frankfurt
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ragout aus Rinderherz
Das Herz waschen und dabei alle Blutreste ausspülen. Harte Blutgefässe, Sehnen und Fett entfernen. Das Herz in 4 cm ...
Ragout Bolognese
Hack mit dem Öl und der gehackten Zwiebel anbraten. Die Gewürze, die gehackten Knoblauchzehen und die passierten Tomaten ...
Ragout Fin
Fleisch in Butter 2-3 Min. anbraten und heisses Wasser angiessen. Bei geschlossenem Deckel ca. 40 Min. schmoren lass ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe