Gebratene Sardinen mit Eisbergsalat und Kräuterdressing

  8 frische Sardinen
  1 Peperoni
  1 Eisbergsalat
  1 Ei
  0.125l Sonnenblumenöl
  0.125l Gemüsebrühe
  1tb Essig
  1tb scharfer Senf
  0.5bn Blattpetersilie, grob gehackt
  0.5bn Schnittlauch, grob gehackt
  0.5bn Estragon, grob gehackt
  1 geh. TL Ingwer, gehackt
   Salz, Pfeffer
   Zucker
   Olivenöl



Zubereitung:
Die Sardinen schuppen, ausnehmen, waschen und trockentupfen.
Peperoni entkernen und sehr fein würfeln.

Den Eisbergsalat in vier Teile schneiden, dass der Strunk alles
zusammenhält. Dann unter fliessendem Wasser die Salatviertel waschen.

Das Ei mit Sonnenblumenöl, Gemüsebrühe, Essig, Senf, Petersilie,
Schnittlauch und Estragon in einen Mixer geben und gut pürieren.
Mit Zucker, Salz und Pfeffer die Salatsauce abschmecken. Sie sollte
dick und cremig sein, wenn sie zu dünn ist, muss noch etwas Öl
untergemixt werden.

In einer heissen Pfanne mit Olivenöl die Fische mit Peperoni und
Ingwer auf beiden Seite je 2 Minuten anbraten.

Die Fische anrichten, mit dem Bratensaft beträufeln und den
Eisbergsalat mit dem Kräuterdressing dazu reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Risotto mit Räucherfisch
1. Fisch in 2 oder mehr Teile zerteilen, damit er in einen kleineren Topf passt. Lorbeerblatt, Petersilienstängel und 2 ...
Risotto mit Riesengarnelen auf einer Safran- und einer...
Risotto: Gehackte Zwiebeln im Olivenöl anbraten, Knoblauchzehen und Reis hinzufügen und glasieren, mit der Brühe und ...
Risotto Nero E&t
1. Tintenfische unter fliessendem Wasser waschen. Kopf, Innereien und das Chitinstück entfernen. Tintenfische der Läng ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe