Gebratene Wachteln auf Artischocken

  175g Längliche Schalotten
  3 Knollen Junger Knoblauch
  0.5bn Glatte Petersilie
  5 Zweige Thymian
  2tb Flüssiger Honig
  6tb Zitronensaft; frisch gepresst
  4 Wachteln à 200 g, küchenfertig
   Salz und schwarzer Pfeffer
  10sm Artischocken (à 90 g)
  5tb Öl
  3 Lorbeerblätter
  200ml Weißwein
  400ml Gemüsefond



Zubereitung:
1. Schalotten so peilen, dass der Wurzelansatz stehenbleibt. Die
Schalotten längs vierteln. Die Knobtauchknollen putzen, dabei die
beiden äusseren Häute entfernen. Die Knollen längs vierteln.
Petersilienblätter von den Stielen zupfen und grob hacken.
Thymianblätter von 2 Zweigen abzupfen, hacken und mit Honig und 2 El
Zitronensaft verrühren. Die Wachteln kalt abspülen und trockentupfen,
innen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Keulen mit Küchengarn
zusammenbinden.

2. Restlichen Zitronensaft mit 1 Liter Wasser in eine Schüssel geben.
Das obere Drittel der Artischocken abschneiden. Die äusseren, harten
Blätter grosszügig entfernen. Den Stiel um 1/3 kürzen. Mit einem
scharfen Messer die dunkelgrünen Teile rund um den Boden entfernen und
den Stiel schälen. Die Artischocken längs halbieren und sofort ins
Zitronenwasser legen.

3. 3 El Öl in einem flachen breiten Topf erhitzen. Knoblauch und
Schalotten darin bei mittlerer Hitze hellbraun anbraten.
Artischocken abtropfen lassen, mit den restlichen Thymianzweigen und
Lorbeerblättern zugeben. Wein und Gemüsefond zugiessen, mit Salz und
Pfeffer würzen. Die Artischocken zugedeckt bei mittlerer Hitze 25
Minuten garen, dabei mehrmals wenden.

4. Inzwischen restliches Öl in einer Pfanne mit ofenfestem Griff
erhitzen. Die Wachteln aussen salzen und bei starker Hitze rundherum
anbraten, im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschub-leiste von unten
bei 210 Grad 15 Minuten weiterbraten (Gas 3-4, Umluft 190 Grad). Die
Honig-Thymian-Mischung auf die Wachteln streichen. Die Wachteln weitere
10 Minuten braten, dabei mehrmals mit dem Bratenfond beschöpfen.

5. Die Artischocken mit der gehackten Petersilie mischen und auf
vorgewärmten Tellern anrichten. Die Wachteln aus dem Ofen nehmen und
das Küchengarn entfernen. Die Wachteln auf die Artischocken setzen und
servieren.

: Zubereitungszeit: 1:10 Stunden
: Pro Portion: 33 g E, 25 g F, 21 g KH = 438 kcal (1834 kJ)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gänsebrust mit Backobst-Marzipanfüllung, Honig-Nußsoß ...
In die Gänsebrüste Taschen schneiden. Von innen und aussen würzen mit Salz und Pfeffer. Backobst in Cointreau einweichen ...
Gänsebrust mit Feigen-Rosmarin Sauce
Die Gänsebrust salzen, Die Butter braun werden lassen, Rosmarinnadeln (nach Geschmack 10-20 Stück) zugeben, Feigenmarmel ...
Gänsebrust mit Feigen-Rosmarin Sauce'
Die Gänsebrust salzen, die Butter braun werden lassen, Rosmarinnadeln zugeben, Feigen und Feigenmarmelade einrühren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe