Gebratene Zanderfilets auf bunten Salatblättern

  2 Zanderfilets a 100 g,ersatzweise Hechtfilets
   Salz
   Weisser Pfeffer f.a.d.M.
   Zitronensaft etwas
  1tb Mehl
  1tb Öl
  20g Butter
 
Für Den Salat: 60g Gemischte Salatblätter Frisee, KopfsalatLollo rosso, oderEichblattsalat, in gutenFeinkostgeschäften kannman fertig gemischteBlattsalate unter derBezeichnung Mesclunkaufen.
  2tb Rotweinessig Menge anpassen
  2tb Kalbsfond
   Salz
   Pfeffer f.a.d.M.
  2tb Traubenkernöl
  1 Schalotte
   Einige Kerbelzweige



Zubereitung:
Die Fischfilets waschen und trockentupfen, salzen und pfeffern und mit
Zitronensaft beträufeln. In Mehl wenden, dabei überschüssiges Mehl
wieder abklopfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets
von beiden Seiten kurz anbraten. Butter dazugeben und unter Wenden in
wenigen Minuten fertiggaren.

Salat putzen, kurz waschen und gut abtropfen lassen.

Rotweinessig, Kalbsfond, Salz und Pfeffer so lange rühren, bis sich
das Salz gelöst hat, dann unter weiterem Rühren mit dem Schneebesen
das Öl dazugiessen. Die Schalotte schälen, in kleine Würfel schneiden
und mit den Salatblättern vermischen. Die Kerbelblättchen von den
Stielen zupfen.

Den Salat mit der Vinaigrette anmachen, auf zwei Teller verteilen und
mit den gebratenen Fischfilets belegen. Mit Kerbelblättchen bestreuen.

*** Tip! Falls Sie keinen Kerbel in ihrem Kräutergarten haben oder im
Gemüsegeschäft keinen bekommen können - nehmen Sie statt dessen etwas
Dill oder Basilikum. Allerdings sollten Sie wissen, dass der römische
Schriftsteller Plinius felsenfest behauptete: Kerbel hilft dem durch
Beischlaf geschwächten Körper wieder auf die Beine und selbst bei
schlaffen Greisen regt sich nach reichlichem Kerbelgenuss wieder was.
Übrigens, Kerbel wächst fast überall, notfalls im Blumentopf auf der
Fensterbank - ich meine nur - für alle Fälle ...

** Gepostet von K.-H. Boller

Erfasser: K.-H.

Datum: 19.08.1996

Stichworte: Vorspeise, Fisch, Zander, Salat, L-menü-7, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rinderschmorbraten in Rotwein
Für die Marinade Möhren, Sellerie und Zwiebeln in Würfel schneiden, Knoblauchzehen auspressen. Lorbeerblätter, Pfefferkö ...
Rinderschmortopf mit Pilzsauce
Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Das Fleisch pfeffern. Die Hälfte des Öls in einer grossen Bratpfanne erhitzen u ...
Rinderschnitzel, gebacken
Fleisch in fingerdicke Scheiben schneiden, klopfen, Fettrand mehrmals einschneiden, salzen, in Mehl wenden, durch die ve ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe